Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Uniwell Hersteller von Verbindungstechnik aus Ebern

Privat

Eigentümer

1990

Gründung

180

Mitarbeiter

Uniwell ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Entwicklung und Produktion von hochwertigen Sanitärprodukten setzt. Darüber hinaus hat sich die mittelständische Firma auf Kabelschutz- und medienführende Systeme für die Automobilindustrie sowie für den Maschinen- und Anlagenbau spezialisiert.

Der Produzent und Partner namhafter Automobilhersteller und Industrieunternehmen im In- und Ausland bietet ein großes Fertigungsprogramm an Rohrsystemen, die nach neuesten Verfahren hergestellt werden.

Uniwell arbeitet mit allen extrudierbaren polymeren Werkstoffen bis hin zu Hochtemperaturwerkstoffen. Da an die Werkstoffe erhöhte Anforderungen, wie UV-Beständigkeit und Brandschutzverhalten gestellt werden, verwendet sie Firma erprobte Rezepturen.

In der Produktsparte medienführende Systeme besteht das Portfolio aus Kraftstoffleitungen, Be- und Entlüftungen, Luftführungen sowie aus Scheiben- und Scheinwerfern. Hinzu kommen Befüllschläuche sowie Kupplungs- und Bremsleitungen.

Während der Bereich Kabelschutzprodukte Wellrohre und Isolierschläuche beinhaltet, bietet Uniwell in der Sparte Sanitär Schwimmbadschläuche und Sanitärprodukte. Der Bereich Industrieanwendungen umfasst Gewebe- und Trinkwasserschläuche sowie Gasschläuche und transparente PVC-Schläuche.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1990. Von Anbeginn konzentrierte sich die Firma auf die Herstellung von hochwertigen Kabelschutz- und medienführenden Systemen für die Automobilindustrie sowie für den Maschinen- und Anlagenbau.

Prägnant für das Jahr 1997 war der Umzug ins bayerische Ebern, das sich im unterfränkischen Landkreis Haßberge befindet. Hier hat die international orientierte Unternehmensgruppe auch heute noch ihren Sitz. Bereits drei Jahre später konnte das Unternehmen eine weitere Produktionsstätte in Nordrhein-Westfalen eröffnen.

Seit dem Jahr 2001 ist ein weiterer Standort im tschechischen Zdikov angesiedelt. Wird in Unterfranken in erster Linie extrudiert, stehen in Zdikov die Thermoverformung und die Montage im Mittelpunkt. (tl)

Chronik

1990 Unternehmensgründung
1997 Umzug nach Ebern

Adresse

UNIWELL Rohrsysteme GmbH & Co. KG

Siegelfelder Str. 1
96106 Ebern

Telefon: 09531-9229-0
Fax: 09531-9229-55
Web: www.uniwell-rohrsysteme.de

Helmuth Fischer ()
Peter Winkler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatz: 16 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Bamberg HRA 11379
Amtsgericht Bamberg HRB 6975

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE815275521
Kreis: Haßberge
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Helmuth Fischer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
UNIWELL Rohrsysteme GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro