Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Video Buster Videotheken aus Seesen

Privat

Eigentümer

2003

Gründung

500

Mitarbeiter

Video Buster betreibt in Deutschland 38 Familienvideotheken. Neben dem stationären Angebot werden Filme auch über das Internet und Online zum Ausleihen angeboten.

Video Buster bietet auch online ein breites Angebot von über 20.000 Leihfilmen. Seit 2002 lief dieses Angebot unter dem Namen Netleih und wurde später auf den Namen Video Buster umgenannt.

Anfang 2007 wurde das DVD-Versandgeschäft und der Kundenstamm von Glowria.de übernommen. 2009 kam dann DVDOne.de hinzu.

Gegründet wurde die Unternehmensgruppe von Andreas Grebenstein. ()

Chronik

2003 Video Buster übernimmt Amango
2003 Video Buster übernimmt DVD-Versandgeschäft von Glowria

News zu Video Buster Videotheken aus Seesen

Adresse

NETLEIH GmbH & Co. KG

Johann-Zincken-Str. 6
38723 Seesen

Telefon: 05381-9380-0
Fax: 05381-9380-99
Web: www.videobuster.de

Rudolf Koslowski (44)

Ehemalige:
Mario Brunow () - bis 02.12.2014
Andreas Grebenstein ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 38
Gegründet: 2003

Handelsregister:
Amtsgericht Braunschweig HRA 110992
Amtsgericht Braunschweig HRB 111339

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE232362697
Kreis: Goslar
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Grebenstein Unternehmensgruppe (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
NETLEIH GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro