Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Virbac Pharmaindustrie aus Bad Oldesloe

Konzern

Eigentümer

1968

Gründung

44

Mitarbeiter

Virbac ist Hersteller von Tierarzneimitteln.

Virbac hat vor allem Impfstoffe, aber auch Antiparasitika, Diätetika und andere Tierarzneien im Angebot.

Virbac Tierarzneimittel gehören zum französischen Mutterkonzern Virbac. Virbac ist mit 22 Niederlassungen auf allen fünf Kontinenten vertreten. Die deutsche Niederlassung wurde 1982 in Bad Oldesloe gegründet. In Deutschland wird zwar nicht produziert, dafür werden vor allem alle in Deutschland ansässigen Tierärzte umfassend beraten.

Das Unternehmen hat seinen Ursprung in dem 1968 von Dr. Pierre Richard Dick in Nizza gegründetem Labor. Er entwickelte diverse Impfstoffe für Tiere. Weltweit bekannt wurde Virbac 1988 mit dem ersten gentechnisch hergestellten Impfstoff gegen feline Leukose, das ist Katzenleukämie. (aw)

Chronik

Adresse

Virbac Tierarzneimittel GmbH

Rögen 20
23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531-805-0
Fax: 04531-805-100
Web: www.virbac.de

Jörg Hannemann ()

Ehemalige:
Pierre Pagès () - bis 15.09.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 44 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRB 1033 OD

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 440.325 Euro
Rechtsform:
UIN: DE166409327
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Virbac (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Virbac
WKN: 874929 (V16)
ISIN: FR0000031577

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Virbac Tierarzneimittel GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro