Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Rau Autozubehör
Autozulieferer aus Eggenfelden
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1959 Gründung

W. u. E. Rau GmbH & Co. KG

Zellhuber Ring 100

84307 Eggenfelden

Kreis: Rottal-Inn

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08721-9606-0

Fax: 08721-9606-55

Web: www.autositzbezuege-rau.de

Gesellschafter

Iris Rosenwirth
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Landshut HRA 2114
Amtsgericht Landshut HRB 5010
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE127954939

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 25.272 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Iris Rosenwirth
Rau Autozubehör ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in der Produktion von Sitzbezügen und Matten für die Automobilindustrie liegen. Der Mittelständler ist eine führende Marke für maßangefertigte Autoschonbezüge, Autoteppiche und Zubehör. Rau Autozubehör steht zu 100 Prozent für Made in Germany.

Das Produktspektrum umfasst unter anderem Autositzbezüge. Beispielhaft hierfür sind Stoff-Sitzbezüge, Kunstleder-Sitzbezüge, Lammfell-Sitzbezüge sowie Schutzbezüge aus Jeansstoff, Kunstleder oder auch aus Cord und Tweed.

Ebenso fest Bestandteile im Portfolio sind Fußmatten. Hierbei kommen insbesondere Materialien wie Nadelfilz, Velours oder auch Gummi zum Einsatz. Als Zubehör bietet das Unternehmen darüber hinaus Mattennadeln, Mattenanker oder auch Messingösen. Als Sonderausstattung sind Bandeinfassungen, Kettelungen, Stricktechniken und Beflockungen möglich.

Neben der Ausstattung von Kofferräumen, wie Kofferraumwannen bietet das Unternehmen seinen Kunden ein breites Spektrum an Erste-Hilfe-Artikeln. Darunter fallen unter anderem KFZ-Verbandtaschen, Sicherheitssets, Verbandkästen, Euro-Warndreiecke, Rollenpflaster sowie Warnwesten.

Abgerundet wird das Sortiment durch Radzierblenden, Reinigungs- und Pflegeartikel, genauso wie durch Carbon-Sitzheizungen, Schutzbezüge und Matten für Nutzfahrzeuge, wie Bau- und Landmaschinen.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens liegen in den späten 1950er Jahren. 1959 wurde Firma W.u.E. Rau unweit von Eggenfelden ins Leben gerufen. In den ersten Jahren war das Unternehmen erstrangig als Seilerei tätig. In den anschließenden Jahren machte man sich ebenso als Spinnerei, Weberei und Färberei für Sisalgarne in der Branche einen Namen. Bis heute hat Rau Autozubehör mehr als 30.000 Sitzbezüge und über 8.000 Mattenschnitte hergestellt.

Die Firma ist im bayerischen Eggenfelden beheimatet. Die Stadt befindet sich im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn. (tl)


Suche Jobs von Rau Autozubehör
Autozulieferer aus Eggenfelden

Chronik

1959 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.173.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog