Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wakol Chemieunternehmen aus Pirmasens

Privat

Eigentümer

1982

Gründung

96

Mitarbeiter

Wakol ist ein Produzent von Klebstoffen und Verbundstoffen. Zum Sortiment gehören unter anderem:
  • Verlegewerkstoffe wie Vorstriche, Verdünner, Zusatzmittel, Universalklebstoffe und Fixierungen
  • Lösemittelklebstoffe, reaktive und wasserbasierte Systeme
  • Industrieklebstoffe
  • Falzdichtmassen für Metallemballagen und andere Produktsysteme für Verpackungen

Wakol bietet darüber hinaus umfangreiche Servicedienste wie Beratung, Prozessanalyse, Begleitung bei der Prozessoptimerung und Fehleranalyse. Abnehmer der Produkte sind Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Handel weltweit.

Der Klebstoffproduzent mit Hauptsitz in Pirmasens hat Partner- und Tochterfirmen in Ditzingen (Loba), in Österreich, in der Schweiz, in Italien, in den USA, in Polen und in den Niederlanden. Wakol ist ein mittelständisches Unternehmen und in dritter Generation familiengeführt.

Gegründet wurde Wakol in den 1930er Jahren. Durch Kooperation mit Gutachtern, Forschern und Fachinstituten ist das Unternehmen bestrebt, die Qualität seiner Produkte permanent zu optimieren. (jb)

Chronik

Adresse

Wakol GmbH

Bottenbacher Str. 30
66954 Pirmasens

Telefon: 06331-8001-0
Fax: 06331-8001-890
Web: www.wakol.de

Christian Groß (46)
Dr. Frederic Holzbaur (40)
Dr. Martin Schäer (51)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 96 in Deutschland
Umsatz: 48 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1982

Handelsregister:
Amtsgericht Zweibrücken HRB 22028

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE149605817
Kreis: Pirmasens
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Groß/Wieland Familien (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wakol GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro