Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Webac Chemie Baustoffhersteller aus Barsbüttel

Privat

Eigentümer

1978

Gründung

70

Mitarbeiter

Webac ist ein Produzent von Produkten für Bautenschutz und Betonsanierung.

Die Produktpalette umfasst Injektionssysteme, Fugensysteme, Beschichtungen und Spezialprodukte wie Spachtel, Flächenabdichtung, Verfüllmaterialien und Hydrophobierungsmittel.

Die Injektionssysteme sind Mittel und Zubehör für die Bausanierung, um Risse abzudichten, aber auch für Fugenabdichtung, Baugrubenabdichtung oder Kanalsanierungen. Das Fugensystem umfasst Produkte für Arbeits- und Dehnfugen und nachträgliche Abdichtung. Bei den Beschichtungen bietet Webac EP-Harze, Stellmittel, Quarzsand und Werkzeuge für die Verarbeitung.

Das Unternehmen Webac vermarktet nicht nur diese Produkte, sondern unterhält auch eine Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Eine Service- und Schulungsabteilung bietet fachkundige Beratung und bietet Theorie- und Praxisseminare im eigenen Schulungszentrum Hanskampring.

Das Unternehmen ist mittlerweile weltweit vertreten und in mehr als 60 Ländern vertreten. Firmensitz ist in Barsbüttel bei Hamburg.

Gegründet wurde die Firma 1978. Schon zu Beginn lag er Schwerpunkt in der Produktion von Spezialprodukten für den Schutz von Bauwerken vor Wasser. (hk)

Chronik

Adresse

WEBAC-Chemie GmbH

Fahrenberg 22
22885 Barsbüttel

Telefon: 040-670570
Fax: 040-6703227
Web: www.webac.de

Gudrun Schencking (78)
Dr. Meik Weickenmeier (50)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1978

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRB 1844 RE

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 150.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE135109130
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Schencking Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
WEBAC-Chemie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro