Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weber Ingenieure Ingenieurdienstleister aus Pforzheim

Privat

Eigentümer

1959

Gründung

130

Mitarbeiter

Weber Ingenieure ist eine überregional agierende Firma, die sich mit Ingenieurdienstleistungen befasst. Das Unternehmen bezeichnet sich selbst als eines der bundesweit leistungsstärksten Ingenieurbüros in Sachen Umwelttechnik und Infrastruktur.

Wesentliche Geschäftsfelder sind die Abwasserentsorgung in der Regenwasserbehandlung, der Ingenieur- und Straßenbau sowie das Altlastenmanagement. Ferner befasst sich das Unternehmen mit Sanierungen und Instandsetzungen, Elektrotechnik, Bauwerksinstandsetzungen sowie mit der Tragwerksplanung, dem Kanalbau und Hochwasserschutz.

Zum Kundenstamm sind vor allem öffentliche Haushalte, wie Kommunen und Verbände, sowie Industrieunternehmen und Gewerbebetriebe zu zählen.

Weber Ingenieure übernimmt sämtliche Aufgaben von der Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung bis hin zur Betreuung des laufenden Betriebs von technischen Anlagen.

Fest im Leistungsspektrum verankert sind die Planung von Deponieerweiterungen und Neuanlagen, Oberflächenabdichtungen sowie von Abschlussmodellierungen und Rekultivierungen. Ferner bietet das Unternehmen Flächenrecycling und Geotechnik. Hierzu zählen die Konzeption, Begleitung und Auswertung von boden- und felsmechanischen Baugrunduntersuchungen, Gründungsberatungen sowie die Sanierung nach Hangrutschungen und Bodenbewegungen.

Abgerundet wird das Spektrum durch Ingenieurvermessungen, die ein wesentlicher Bestandteil aller Baumaßnahmen von der Abwasserableitung bis zu der Errichtung von Abwasseranlagen sind.

Weber Ingenieure erbringt Leistungen, wie Geländeaufnahmen als Planungsgrundlage, das Erstellung von digitalen Geländemodellen sowie die Aufnahme von Querprofilen. Hinzu kommen ober- und unterirdische Bestandserhebungen von Bauwerken der Ortskanalisation und Regenwasserbehandlungen.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens reichen zurück bis in die späten 1950er Jahre. 1959 wurde die Firma als Ein-Mann-Betrieb von Werner Weber ins Leben gerufen.

In den ersten Jahren konzentrierte sich das Unternehmen in erster Linie darauf, beispielsweise in Villingen-Schwenningen Kläranlagen zu planen und dafür die Bauüberwachung übernehmen. Zudem beteiligte man sich an der Gründung und Betreuung von Abwasserverbänden und erstellte Kanalplanungen sowie Generalentwässerungsplänen.

Nachdem man im Jahr 1970 eine eigene Statikabteilung ins Leben gerufen hatte, gliederte sich das Unternehmen im Jahr 1980 in verschiedene selbstständige Fachbereiche. Hierzu zu zählen sind die Anlagenplanung, der Kanal- und Flussbau sowie die Tragwerksplanung und Bauleitung. Seit 1986 beschäftigt sich die Firma zudem mit der Abfallwirtschaft.

Kurz darauf kamen die Arbeitsgebiete Altlasterkundung und -sanierung sowie Boden- und Grundwasserschutz zum Leistungsspektrum hinzu. Während im Jahr 1997 die Gründung der Firma Sawe im Mittelpunkt stand, gründete der Mittelständler kurze Zeit später die Niederlassung Offenburg. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen in Portugal tätig.

Weitere Highlights waren 2002 die Gründung der Weber-Consulting Beratungs GmbH sowie im Jahr 2005 die Übernahme des Kerngeschäftes des Fachbereiches Abwasser der Firma Wave. Hinzu kamen noch im selben Jahr eine Niederlassung in Stuttgart sowie 2008 die Gründung von Weber Romania mit Sitz in Rumänien.

Kurz darauf machte man sich mit einem eigenen Bereich der Bauwerksanierung in der Branche einen Namen. Im Jahr 2009 wurde die Niederlassung Neu-Ulm ins Leben gerufen. 2011 wurde Sawe als Tochterunternehmen der Weber-Ingenieure auf dem Markt des Baulanderwerbs aktiv.

2015 gründeten die Emscher Wassertechnik und die Weber-Ingenieure für Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen internationaler Projekte die gemeinsame Tochtergesellschaft Ewec Water.

Ansässig ist das Unternehmen Weber Ingenieure im baden-württembergischen Pforzheim. Zudem verfügt der Mittelständler über Niederlassungen in Essen, Heilbronn, Inning, Offenburg, Rottenburg am Neckar sowie in Stuttgart und Villingen-Schwenningen. Hinzu kommen Beteiligungen an Ingenieurbüros in Pforzheim, im portugiesischen Porto sowie in der rumänischen Stadt Timisoara. (tl)

Chronik

1959 Gegründet durch Dr. Werner Weber

Adresse

Weber-Ingenieure GmbH

Bauschlotter Str. 62
75177 Pforzheim

Telefon: 07231-5830
Fax: 07231-583100
Web: www.weber-ing.de

Jan Tobias Weber (45)
Dr. Neithard Müller (55) - vorher Hyder

Ehemalige:
Dr. -Ing. Peter Baumann () - bis 07.03.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1959

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 500629

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE144202483
Kreis: Pforzheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Jan T. Weber Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Weber-Ingenieure GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro