Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weber Rohrbau Bauunternehmen aus Pulheim

Privat

Eigentümer

1922

Gründung

1990

Mitarbeiter

Weber ist im industriellen Rohrleitungsbau zu Hause, bietet darüber hinaus aber weitere industrielle Leistungen an.

Neben der Fertigung verfügt Weber auch über weit reichende Kompetenzen in der Montage, Wartung und daran angelehnten Dienstleistungen. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit eines Komplettservices im Bereich Instandhaltung. Es können als Generalunternehmer auch komplette Anlagen inklusive des Engineerings gebaut werden.

Weber ist als Unternehmensgruppe mit mehreren operativen Gesellschaften organisiert, die in jeweils einem der Geschäftsfelder tätig sind und eng zusammenarbeiten. Die Geschäftsfelder sind:
  • Rohrleitungsbau
  • Rohrvorfertigung
  • Engineering
  • Armaturen- und Pumpenservice
  • Anlagenvermessung
  • Kraftwerkservice
  • Gerüstbau

Der Schwerpunkt im Kernsegment Rohrleitungsbau liegt auf der chemischen und petrochemischen Industrie mit einem Augenmerk auf dem Kraftwerksbereich. Auch Stillstandarbeiten gehören zum Repertoire. In der Rohrvorfertigung können auch spezielle Qualitätsstandards wie etwa für die Lebensmittelbranche eingearbeitet werden.

Auch Engineering wird für chemische und petrochemische Unternehmen sowie für die Öl- und Gasbranche angeboten. Das Spektrum der Leistungen umfasst Entwicklung, Planung und Beratung in der Bau-, der Verfahrens-, der Sicherheits-, der Maschinen-, der EMSR- und der Anlagentechnik sowie ein begleitendes Projektmanagement.

Der Pumpenservice dreht sich um die Aufbereitung industrieller Armaturen, was entweder durch mobile Teams oder in zwei eigenen, darauf ausgerichteten Betrieben geschieht. Der Kraftwerkservice wird für verschiedene Anlagen ausgeführt wie Heizwerke, Wasserwerke, Klärwerke, Kraftwerke sowie für Industrie- und Chemieanlagen.

Darüber hinaus gibt es auch eine operative Gesellschaft, die sich um die Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmen kümmert. Webers zentrale Verwaltung sitzt in Pulheim bei Köln. Weitere Standorte sind Dillingen im Saarland, Berlin, Bobenheim-Roxheim am Rhein, Merseburg, München und Leverkusen sowie in Beveren in Belgien.

Karl Weber gründet 1922 gemeinsam mit Ludwig Weil die Mitteldeutschen Industriewerke in Merseburg, die sich auf die Herstellung von Eisenkonstruktionen spezialisieren. Sein Sohn flieht nach Ende des Zweiten Weltkriegs aus der von den Sowjets besetzten Stadt und beginnt mit Weber Rohrleitungsbau in Köln neu. 1972 übernimmt mit Dierk Weber die dritte Generation. Inzwischen ist auch sein Sohn Benjamin Weber in die Geschäftsführung eingebunden. In Merseburg wurde das Unternehmen 1991 mit einer Vertretung wieder ansässig. (sc)

Chronik

Adresse

Weber Industrieller Rohrleitungsbau
& Anlagenbau GmbH & Co. KG
Dieselstr. 13
50259 Pulheim

Telefon: 02238-96501-0
Fax: 02238-96501-44
Web: www.weber-rohrbau.de

Benjamin Weber (33)

Ehemalige:
Dierk Weber ()
Hans-Joachim Bartel ()
Peter Weiand ()
Rohrvorfertigung, 67240 Bobenheim-Roxheim
 0621-635958-29

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.990 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1922

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRA 17536
Amtsgericht Köln HRB 40435

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Rhein-Erft-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Weber Pulheim Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Weber Industrieller Rohrleitungsbau
& Anlagenbau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro