Weigand & Klopfer
Weinhändler aus Bad Kreuznach

> Anzahl Mitarbeiter
35
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1765

Weinhaus Weigand & Klopfer GmbH & Co. KG

Bosenheimer Str. 218
55543 Bad Kreuznach

Kreis: Bad Kreuznach
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Telefon: 0671-83406-70
Web: weigand-klopfer.de


Kontakte

Geschäftsführer
Konstantin Klopfer

Gesellschafter

Klopfer Bad Kreuznach Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Kreuznach HRA 3164
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 4341
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813282375

wer-zu-wem-Ranking

Platz 43.589 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Weigand & Klopfer offeriert Weine aus den eigenen Weinbergen.

Vertrieben werden vom familiengeführten Weinhaus aus Rheinland-Pfalz mit Sitz in Bad Kreuznach die Sorten Riesling und Sauvignon Blanc sowie Grauburgunder. Bei den Lagen handelt es sich um Hinkelstein und Narrenkappe sowie St. Martin und Paradies als Grundstein. Ergänzt wird das Programm von Weinen wie Dornfelder oder Spätburgunder. Auch sind Sorten aus dem benachbarten Rheinhessen wie Scheurebe sowie diverse Spezialsorten gelistet. Abgerundet wird das Angebot von internationalen Weinen. Die Anbauländer erstrecken sich von Italien über Frankreich bis Spanien. Darüber hinaus gibt es südafrikanische Sorten.

Pro Tag werden hundert Sendungen verschickt.
Im Bereich der deutschen Weine zählen Cuvée Philipp und Regent Premium-Edition zu den Topsellern.
Als internationale Weine werden Marca Alcatara und Le Pillon sowie der Jörgeletrunk beworben. Zur Wahl stehen zudem Seccos und Sekt wie Schoko Schoko oder Kir Royal Secco. Probierpakete sowie vielfältige Brände inklusive Liköre vervollständigen das Programm genauso wie alkoholfreie Getränke und Geschenkartikel.

Die Wurzeln des Betriebs resultieren von anno 1872. Damals übernahm Adam Weigand ein Weinhaus und erreichte die Ernennung zum Hoflieferanten des hessischen Königs Ludwig IV. 1994 wurde das Weinhaus gemeinsam mit einem Passauer Weinhandelshaus von den Familien Ebling und Schwarz geleitet. 2001 erfolgte die Übernahme durch Werner Klopfer sowie dessen Sohn Konstantin. Beide Betriebe wurden in Bad Kreuznach vereint. 2006 entstand das heutige Unternehmen. (fi)


Suche Jobs von Weigand & Klopfer
Weinhändler aus Bad Kreuznach

Unternehmenschronik

1765 In Bingen wird das Weinhaus Bansa & Sohn gegründet
1872 Übernahme durch Adam Weigand
1890 Hoflieferant von König Ludwig IV. von Hessen
2001 Übernahme durch Werner und Konstantin Klopfer

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Weinhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.225.157 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog