Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Weischer Mediengruppe Werbevermarkter aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1954

Gründung

150

Mitarbeiter

WerbeWeischer ist gemeinsam mit den im Firmenverbund angeschlossenen Unternehmen Heinefilm und Union Werbeverwaltung mit deutlichem Abstand Marktführer für Kinowerbung in Deutschland. Der Kinovermarkter hat etwa 50 Prozent Marktanteil bei den Besuchern der vertretenen Kinos und über 75 Prozent Marktanteil bei den betreuten Etats.

Für Below-the-line Maßnahmen im Kino ist die Spezialagentur Pro Motion Pictures zuständig. Jost von Brandis zählt zu den marktführenden Spezialmittlern in Deutschland und bietet das gesamte Spektrum der Außenwerbung. CineCom ist ein weiterer Kinowerbevermarkter, der von der RMB International übernommen wurde.

WerbeWeischer wurde 1954 gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Rowo.

Chronik

Adresse

WerbeWeischer GmbH & Co. KG

Elbberg 7
22767 Hamburg

Telefon: 040-809058-2000
Fax: 040-809058-2003
Web: www.weischer.net

Florian Weischer ()
Marcus Weischer ()
Christoph Schmidt ()
Udo Schendel ()
Marco Bergmann (48)
Frank Kokalj (51)
Stefan Kuhlow (49)

Ehemalige:
Florian Weischer ()
Frank Kokalj ()
Marcus Weischer ()
Nils Schilling ()
Udo Schendel ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1954

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRA 95557
Amtsgericht Hamburg HRB 42683

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813508337
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Weischer Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
WerbeWeischer GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro