Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Werkstätten Anlagenbauer aus Nordhorn

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

425

Mitarbeiter

Werkstätten ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf den Anlagen- und Apparatebau. Der Betrieb entwickelt Konzepte und Resultate in den Bereichen Edelstahlverarbeitung und Zerspanung, Klärwerkstechnik sowie im Apparate-, Anlagen- und Sondermaschinenbau.

Hierbei zur Produktpalette zählen Kartoffelannahmen, Kartoffelprobenehmer, Kippanlangen, Kartoffelwaschanlagen, Transportrinnen sowie Waschanlagen. Weitere Kompetenzen liegen in den Bereichen Elektronik und Elektrik sowie im Edelstahlbeizen. Darüber hinaus ist das Unternehmen in der Lage, Schornsteine zu bauen und zu warten.

Insbesondere hat sich die Firma auf die Verarbeitung von Edelstahl spezialisiert. Zum Leistungsspektrum zählen die Fertigung nach Zeichnung sowie die Projektierung kompletter Anlagen.

Ein weiteres festes Standbein sind die Edelstahlverarbeitung und Zerspanung. Die Verarbeitungspalette reicht dabei vom Kanten und Drehen über das Fräsen und Nuten bis hin zum Strahlen und Polieren. Als Mischtechnik bietet das Unternehmen Mischer und Chargenmischer. Im Produktsortiment befinden sich Ein-, Zwei- und Vierwellenmischer sowie Konus-Schneckenmischer.

Das mittelständisch geprägte Unternehmen kann mittlerweile auf mehr als fünf Jahrzehnte Geschichte zurückblicken. 1965 wurde die Firma Werkstätten ins Leben gerufen. In den frühen 1970er Jahren entdeckte das Unternehmen den internationalen Markt für sich. Zudem sorgte es mit der weltweit kleinsten Beschichtungsanlage für textile Bodenbeläge für Furore.

Ihren Sitz hat die Firma in der niedersächsischen Stadt Nordhorn. Die Stadt befindet sich im Landkreis Grafschaft Bentheim, der unweit der niederländischen Grenze gelegen ist. (tl)

Chronik

Adresse

Werkstätten GmbH

Alfred-Mozer-Str. 61
48527 Nordhorn

Telefon: 05921-8076-0
Fax: 05921-8076-11
Web: www.werkstaetten-gmbh.de

Alfred Moggert ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 425 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Osnabrück HRB 130004

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 76.694 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811117144
Kreis: Grafschaft Bentheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Werkstätten GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro