Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

WHW Hillebrand Galvanotechnik aus Wickede (Ruhr)

Privat

Eigentümer

1937

Gründung

200

Mitarbeiter

Hillebrand Galvanotechnik ist ein Unternehmen, das sich auf Lohnbeschichtung für Zink-, Zinklegierungsüberzüge und Duplexschichten spezialisiert hat. Von der Gründung im Jahr 1937 hat sich die Firma zu einem Korrosionsschutz-Zulieferer der Automotive Industrie, der Bauindustrie und der Elektroindustrie entwickelt.

Das Unternehmen ist ein Oberflächenbeschichter mit internationaler Ausrichtung. Hillebrand Galvanotechnik besitzt zahlreiche Patente rund um den technischen Korrosionsschutz. Insbesondere hat sich Hillebrand Galvanotechnik auf die schützende Veredelung verschiedenster Bauteile mit Zink-Nickel Legierungen als sogenannte Top-End-Beschichtung spezialisiert.

Das Dienstleistungsspektrum erstreckt sich vom automatischen Selektieren und Kontrollieren und Messen über die Null-Fehler-Verlesung von Schrauben, Drehteilen, Stiften, Muttern und Unterlegscheiben bis hin zum Gleitschleifen. Darüber hinaus verrundet, entgratet, poliert und entfettet Hillebrand Galvanotechnik.

Des Weiteren gehören die Verpackung nach Kundenvorgaben, die Kommissionierung nach Liefereinteilung, das Befetten, Ölen, Markieren und Etikettieren zu den Dienstleistungen, die Hillebrand Galvanotechnik anbietet. Nicht zuletzt sind das Ver- und Entstopfen von Rohrleitungen, die Montage kleinerer Baugruppen und Nietprozesse sowie das Ein- und Aufdrücken von Kunststoffteilen fester Bestandteil des Programms.

Zudem entwickelte Hillebrand Galvanotechnik Membrantechnologie bei der Zink-Nickel-Beschichtung. So wird weniger Chemie benötigt und die Badlebensdauer verlängert. Auch entstehen hochwertigere Schichten in kürzerer Expositionszeit. Ferner ist die Energienutzung mittels Spezialanoden effektiver. Ein weiterer Vorteil liegt in der Reduzierung von Abwässern mittels Verdampfertechnologie.

Des Weiteren bietet Hillebrand Galvanotechnik Zinkbeschichtungen mit zuverlässigem Korrosionsschutz für Massenartikel, Zink-Eisen-Oberflächen mit höherwertigem Korrosionsschutz, Zink und Polymerisation, Zink-Nickel-Oberflächen sowie Zinklamellen-Oberflächen. Abgerundet wird das Spektrum durch Korrosionsschutz mit tiefschwarzer Optik sowie tiefschwarzen Korrosionsschutz für Massenware. (tl)

Chronik

Adresse

Walter Hillebrand GmbH & Co. KG
Galvanotechnik
Westerhaar 56-58
58739 Wickede (Ruhr)

Telefon: 02377-808-0
Fax: 02377-808-141
Web: www.whw.de

Ernst Walter Hillebrand ()
Dr. Martin Kurpjoweit (56)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1937

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRA 6268
Amtsgericht Arnsberg HRB 4059

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813840231
Kreis: Soest
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Ernst Walter Hillebrand (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Walter Hillebrand GmbH & Co. KG
Galvanotechnik

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro