Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Nordeon
Leuchtenhersteller aus Springe
Download Unternehmensprofil

> 206 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1857 Gründung

> Investoren Eigentümer

Nordeon Lighting Solutions GmbH

Rathenaustr. 2-6

31832 Springe

Kreis: Hannover

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05041-75-0

Fax: 05041-75-251

Web: www.nordeon.com

Gesellschafter

Varova Investments (Niederlande)
Typ: Investoren
Holding: Nordeon

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hannover HRB 161464
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815873492

Kontakte

Geschäftsführer
Ralf Knorrenschild - früher bei Selux
Die Firma Nordeon, vormals WILA Lichttechnik offeriert individuelle Lichtlösungen.

Kernkompetenzen des Unternehmens sind kreative Beleuchtungskonzepte. Zugeschnitten sind die Produkte auf lichtplanende Berufe. Zur Verfügung steht eine hauseigene Design- sowie Entwicklungsabteilung. Auch gibt es ein Team an Spezialisten für kundenindividuelle Sonderleuchten. Der Bereich LED bildet einen Schwerpunkt. Die Fertigung der Komponenten inklusive die Endmontage der Leuchten erfolgt intern. Für diesen Zweck steht ein Labor bereit, an dem Messungen entsprechend der internationalen Standards erfolgen. Offeriert werden Seminare sowie Veranstaltungen. Auftraggeber sind internationale Kunden.

Unterteilt ist das Sortiment in vier Kategorien.
Das Programm an Serienleuchten erstreckt sich von Deckeneinbauleuchten über Notlichter bis zu Pendelleuchten. Für spezielle Anwendungen gibt es Produkte mit geringer Einbautiefe oder auch schlagfeste Lösungen als Schutz vor Vandalismus.

Rund um Sonderleuchten stehen Profilsysteme und Deckenanbauleuchten zur Wahl.
Im Bereich der Produktfamilien steht das Smart Wireless Lighting bereit mit dem Ziel, die Kosten zu reduzieren. Weitere Ausführungen sind die Produkte Cluster sowie Variatic.

Es gibt zwei weitere Standorte.
Partner sind in mehr als 30 Länder präsent.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1857 durch Wilhelm von Hagen in Iserlohn. Anfänglich wurden Messingblech-Rosetten entwickelt. 1932 erweiterte sich das Geschäftsfeld auf Beleuchtungskörper. 1983 übernahm Helmuth K. Unger das Unternehmen. 2004 kam es zur Insolvenz. Ein Jahr später erwarb WILA die Marke. Seit 2016 gehört der Dienstleister zur niederländischen NordeonGroup. (fi)


Suche Jobs von Nordeon
Leuchtenhersteller aus Springe

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Leuchtenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Varova Investments)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.252.156 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog