Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Domal Wittol Haushaltschemie aus Stadtilm

Konzern

Eigentümer

1890

Gründung

140

Mitarbeiter

Global Cosmed, vormals Domal Wittol produziert flüssige Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel. Domal ist eine bekannte Ostmarke für Waschmittel und Fußbodenpflege.

Am Produktionsstandort Stadtilm (Thüringen) werden Wasch- und Waschhilfsmittel für den Haushalt hergestellt. Bekanntester Markenname ist zurzeit Domax.

Das Unternehmen wurde 1890 als Dr. Thompson Seifenwerke in Wittenberge gegründet. Seit 1910 hieß es Sidolwerk. Nach einer Insolvenz in 2014 wurde das Waschmittelwerk von der polnischen Global Cosmed Gruppe übernommen. Verwaltungssitz von Global Cosmed ist Hamburg. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Jeyes, SC Johnson, Mann & Schröder.

Chronik

1890 Gegründet als Dr. Thompson Seifenwerke in Wittenberge
1910 Gründung der Sidolwerke in Wittenberge
1948 Dr. Thompson und Sidol werden zum VEB Haushaltchemie Wittenberg
1955 Umbenennung in VEB Wittol
1990 Privatisierung
1999 Übernahme durch die Kruse-Gruppe
2014 Insolvenz
2014 Übernahme durch die Global Cosmed Gruppe

Weitere Links

Adresse

Global Cosmed domal GmbH

Ilmenauer Str. 12
99326 Stadtilm

Telefon: 03629-6693-0
Fax: 03629-6693-60
Web: www.globalcosmed.de

Dr. Andreas Mielimonka (64)
Andreas Zimmermann (43)

Ehemalige:
Matthias Erdmann () - bis 29.10.2015
Dirk Wattler () - bis 11.08.2014
Jörn Herrmann () - bis 08.07.2014
Bernhard Krämer ()
Gerd Küfner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 510709

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815525271
Kreis: Ilm-Kreis
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Global Cosmed Gruppe (pl)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Global Cosmed domal GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro