Wölfle Ochsenhausen
Autozulieferer aus Ochsenhausen

Adresse
Wölfle GmbH

Biberacher Str. 63
88416 Ochsenhausen

Kreis: Biberach
Bundesland: Baden-Württemberg

Kontakt
Telefon: 07352-929-0
Web: www.woelfle-gmbh.de

Geschäftsführer
Friedrich G. Wölfle
Thomas C. Wölfle

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 294 in Deutschland
Umsatzklasse 50 - 100 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1972
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Wölfle Ochsenhausen Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRB 640472
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 766.938 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144891370

wer-zu-wem-Ranking

Platz 8.710 von 140.000


Die Firma Wölfle agiert als führender Systemlieferant von Fahrerkabinen.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Unternehmens mit Sitz in Ochsenhausen sind Lösungen rund um den Autozubehörhandel. Entwickelt werden Fahrerkabinen, die komplett ausgebaut sind. Darüber hinaus umfasst das Portfolio auch Heizanlagen sowie Klimaanlagen und Anzeigensysteme. Vervollständigt werden die Services aus einer Hand von elektronischen Steuerungen sowie Kabelkonfektionen. Realisiert werden sowohl einzelne Komponenten als auch komplette Konzepte. Die Services erstrecken sich von der Ideenfindung bis zum Serienprodukt.

Zu den belieferten Sparten gehören die Bauwirtschaft und Sonderfahrzeuge-Hersteller sowie die Logistik und Landwirtschaft. Zudem profitieren die Sicherheitstechnik und der öffentliche Personenverkehr sowie Automotive und Trucks von den Lösungen.

Die Produktionsfläche beträgt insgesamt 30.000 Quadratmeter.
Pro Jahr umfasst die Kapazität 5.000 Kabinen.
Weitere Standorte befinden sich in Tschechien und Marokko.
Als Referenzen sind renommierte Marken wie Liebherr und Claas sowie Ford und John Deere aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1972. Ursprünglich handelte es sich um einen Handel für Autozubehör sowie eine Werkstatt für die Autoelektrik. Ab 1975 wurden die Geschäftsfelder erweitert. Von 1994 an wurden Leistungen als Systemlieferant erbracht. 1995 entstand die Vertriebs GmbH und1996 der tschechische Standort. 2008 kam es zur Entwicklung der Klimaautomatisierung für Baumaschinen sowie Flurförderfahrzeuge. Bis dato kam diese Innovation ausschließlich im Volumensektor von Autos zum Einsatz. 2016 erfolgte zum 23. Mal die Auszeichnung als eines der Top 100 Unternehmen. (fi)


Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet in folgenden Berufen aus:

Fertigungsmechaniker/-in

Konstruktionsmechaniker/-in

Maschinen- und Anlagenführer/-in


Mehr Adressen Autozulieferer


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.175.201.191 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog