Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ford Autohersteller aus Köln

Konzern

Eigentümer

1903

Gründung

23862

Mitarbeiter

Ford ist einer der weltweit größten Autohersteller.

Hinter Toyota und General Motors ist Ford die Nr. 3. Zum Konzern gehören neben Ford auch die Automarken Lincoln, Mercury und Shelby. Darüber hinaus hält Ford auch 33,4 Prozent am japanischen Autohersteller Mazda und 72,4 Prozent am rumänischen Automobilwerk in Craiova. In das ehemalige Daewoo-Werk sollen 675 Millionen Euro investiert werden. Die Belegschaft soll dabei von derzeit 3.900 Mitarbeiter auf 7.000 aufgestockt werden.

Die deutschen Fords kommen aus den beiden Werken in Köln und Saarlouis. In Köln befindet sich neben mehreren Werken seit 1998 auch die Zentrale von Ford Europa. Im Werk in Saarlouis werden momentan der Ford Focus, der Focus C-max und der Focus ST gebaut. Weitere Werke in Europa stehen im belgischern Genk, wo die Modelle Mondeo, Galaxy und C-max gefertigt werden, in Valencia, wo Ka, Fiesta und Focus produziert werden sowie im englischen Dagenham. Dort werden Motoren gebaut.

Aktuelle Ford-Modelle:
  • Ka (gebaut in Tychy/Polen)
  • Fiesta (gebaut in Köln-Niehl)
  • Fusion Minivan (gebaut in Köln-Niehl)
  • Focus, früher Ford Escort (gebaut in Saarlouis)
  • Galaxy (gebaut in Genk/Belgien)
  • Kuga SUV (gebaut in Saarlouis)
  • Mondeo, früher Ford Sierra und Ford Taunus
  • Ranger (Import aus Thailand)

Legendär sind vor allem der Kleintransporter Ford Transit und der Sportwagen Ford Capri. Der Transit wurde seit 1953 gebaut, konnte aber immer nur den 2. Platz hinter dem VW-Bus einnehmen. Der Capri wurde ab 1968 in Deutschland und England gebaut und war in beiden Ländern gleichermaßen populär.

In der Vergangenheit hat sich Ford auch beim Autovermieter Hertz und bei der Discount-Werkstättenkette Kwik-Fit engagiert. Diese Beteiligungen wurden aber mittlerweile verkauft.

Der Autohersteller wurde 1903 von Henry Ford in der Autostadt Detroit in den USA gegründet. Durch den Einsatz der ersten Fertigungsstraße ab 1913, die austauschbare Teile benutzte, konnten Autos nicht nur qualitativ besser, sondern vor allem auch preiswerter montiert und verkauft werden.

Bereits seit 1925 ist das Unternehmen auch in Deutschland aktiv. In diesem Jahr wurde in Berlin die Ford Motor Company Aktiengesellschaft gegründet, die 1939 in Ford-Werke umbenannt wurde. Seit 1931 werden in Köln-Niehl auch Ford-Fahrzeuge gefertigt. Während des zweiten Weltriegs wurden dort hauptsächlich LKW gebaut. (sc)

Chronik

1903 Henry Ford gründet die Ford Motor Company
1908 Einführung des Modell T und der Fließbandfertigung
1925 Gründung der Ford Motor Company in Berlin
1930 Umzug nach Köln
1931 Schließung des Berliner Werks
1931 Produktionsstart in Köln
1939 Firmierung als Ford-Werke AG
1961 Einstellung der Nutzfahrzeugproduktion
1969 Der Ford Capri wird vorgestellt
1970 Produktionsstart in Saarlouis
1977 Großbrand im Ersatzteillager in Köln-Merkenich
1989 Übernahme von Jaguar
2000 Übernahme von Land Rover
2007 Übernahme des rumänischen Automobilwerks Craiova
2008 Jaguar und Land Rover werden an Tata verkauft

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Ford)

News zu Ford Autohersteller aus Köln

Adresse

Ford-Werke GmbH

Henry-Ford-Str. 1
50735 Köln

Telefon: 0221-903-3333
Fax: 0221-903-2869
Web: www.ford.de

Bernhard Mattes (60)
Dirk Heller (55)
Rainer Ludwig (52)
Jörg Beyer (51)
Werner Pütz (54)
Wolfgang Peter Kopplin (49)
Dr. Clemens Doepgen (50)
Dr. Benno M Hilgers (49)
Bernd Rose (58)

Ehemalige:
Rüdiger Minrath () - bis 07.12.2015
Dr. Hermann H. Hollmann () - bis 22.06.2015
Dr. Wolfgang Schneider () - bis 16.03.2015
Wolfgang Booms ()
Werner Harbers ()
Rainer Ludwig ()
Dr. Franz-Josef Laermann ()
Doris Adam ()
Caspar Hohage ()
Bernhard Mattes ()
Ford Forschungszentrum Aachen, 52072 Aachen
 0241-9421-0

Werk Saarlouis, 66740 Saarlouis
 06831-4872-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 23.862 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1903

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 54183

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 368.134.520 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122653611
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Ford (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Ford Motor Co.
WKN: 502391 (FMC1)
ISIN: US3453708600

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ford-Werke GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro