Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

X-FAB Halbleiterindustrie aus Erfurt

Investor

Eigentümer

-

Gründung

2500

Mitarbeiter

X-FAB fertigt Siliziumwafer für analog-digitale integrierte Schaltkreise. Das Unternehmen gehört zu den zehn größten unabhängigen Halbleiterhersteller weltweit.

X-FAB unterhält fünf Fertigungsstätten in Deutschland, Großbritannien, Malaysia und den USA und verfügt über eine Kapazität von etwa 52.000 acht Zoll äquivalenten Waferstarts pro Monat.

Gesellschafter sind die belgische Beteiligungsgesellschaft Xtrion mit 58 Prozent und der malaysische Staat mit ca. 35 Prozent. ()

Chronik

Adresse

X-FAB Semiconductor Foundries AG

Haarbergstr. 67
99097 Erfurt

Telefon: 0361-427-6000
Fax: 0361-427-6111
Web: www.xfab.com

Dr. Jens Kosch ()
Rudi De Winter (56)

Ehemalige:
Hans-Jürgen Straub () - bis 04.08.2014
Dr. Jens Kosch ()
X-FAB Dresden GmbH & Co. KG, 01109 Dresden
 0351-8822-199

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.500 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 111661

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.189.805 Euro
Rechtsform:
UIN: DE150116921
Kreis: Erfurt
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Xtrion (be)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
X-FAB Semiconductor Foundries AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro