Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ziefle Koch Ladenbauer aus Waldachtal

Privat

Eigentümer

1931

Gründung

100

Mitarbeiter

Ziefle Koch ist ein in zweiter Generation geführtes, mittelständisches Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Herstellung von Möbeln für die Hotelbranche setzt. Sowohl auf diesem Gebiet, aber auch im Innenausbau gehört die Firma zu den führenden Kräften. Insbesondere hat sich das Unternehmen auf die Bereiche Design und Fertigung von Möbeln, Innenraumgestaltung, Einrichtung, Innenausbau und Ausstattung spezialisiert.

Der Mittelständler steht vor allem für ganzheitliche Einrichtungslösungen in der Hotellerie und Gastronomie. Neben familiengeführten Hotels setzen aber auch Fachkliniken und weitere Branchen in den Bereichen Beauty, Gesundheit, Dienstleistung und Handel - egal ob in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und weiteren Ländern in Europa - auf die Lösungen der Firma Ziefle Koch.

Im Sortiment in der Sparte Hoteleinrichtung hat das Unternehmen Schlafsofas, Stühle, Leuchten, Tische, Sofas, Sessel, Matratzen, Minibars, Zimmersafes, Teppichböden, Fußbodenbeläge, Stoffe und Accessoires.

Auch plant, fertigt und montiert das Unternehmen Einrichtungen und Ausstattungen für Fachkliniken, Kliniken, Praxen, Institutionen, Gesundheits-, Pflege- und Wellness-Bereiche. Hinzu kommen Betten, Schränke, Tische, Stühle, Ablagen, Möbel, Ausstattung und Accessoires. Nicht zuletzt bietet das Unternehmen seinen Kunden individuelle Objekteinrichtungen, Kompletteinrichtungen mit Bodenbelägen, Vorhangdekorationen und Beleuchtungen.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1931. In jenem Jahr erwarb Gottlob Ziefle sen. in der Ortsmitte von Cresbach eine Schreinerei und rief gleichzeitig den Betrieb ins Leben. In den ersten Jahren konzentrierte man sich darauf, individuelle Wohnmöbel, Schlafzimmer und Standuhrengehäuse anzufertigen.

In den frühen 1960er Jahren stand die Produktion von Schlafzimmern speziell für Hotels und Pensionen im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns. Im Laufe der Jahre konzentrierte sich der Familienbetrieb darauf, Möbelprogramme weiterzuentwickeln. Zudem erbrachte das Unternehmen Dienstleistungen im Planungsbereich und lieferte komplette Hotelzimmerausstattungen aus.

Kennzeichnend für das Jahr 1998 war die Übernahme der Firma Koch in Nagold, die sich insbesondere mit dem Innenausbau in der Gastronomie einen Namen gemacht hat. 2003 traf das Unternehmen die Entscheidung, die komplette Firma Koch am Standort Cresbach zu integrieren. Zu Beginn des Jahres 2006 verschmolzen die Mutter- und Tochtergesellschaft in die Ziefle Koch GmbH.

Seinen Sitz hat der Spezialist für Ladenbau im baden-württembergischen Waldachtal-Cresbach. Die Gemeinde Waldachtal befindet sich im Landkreis Freudenstadt. Darüber hinaus kann das Familienunternehmen seit dem Jahr 2010 eine Tochtergesellschaft unweit von Zürich in der Schweiz vorweisen. (tl)

Chronik

Adresse

ZiefleKoch GmbH

Im Talblick 8
72178 Waldachtal

Telefon: 07445-8505-0
Fax: 07445-8505-30
Web: www.zieflekoch.de

Gottlob Ziefle ()
Elke Ziefle ()
Gunnar Ziefle ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 440160

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE181404359
Kreis: Freudenstadt
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Ziefle Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ZiefleKoch GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro