Zimmerlin Edelstahl-Technik
aus Bötzingen

> Anzahl Mitarbeiter
70
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1966

Zimmerlin GmbH Edelstahl-Technik

Frohmattenstr. 19
79268 Bötzingen

Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07663-6088-0
Web: zimmerlin.de


Kontakte

Geschäftsführer
Daniel Thoma
Markus Bohn
Jonas Dufner
Ralf Gramelspacher
Jürgen Bernhard Helde

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 3699
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 256.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE142210870

wer-zu-wem-Ranking

Platz 56.799 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Zimmerlin ist ein Spezialanbieter von Behälterverschlüssen.

Gefertigt und vertrieben werden vom baden-württembergischen Familienunternehmen mit Sitz in Bötzingen vielfältige Verschlüsse. Ergänzt wird das Programm von Schaugläsern und Flanschen sowie Dichtungen. Abgerundet wird das Portfolio von Zubehörartikeln wie Tankfüße und Sicherheitsroste oder auch Schrauben. Es handelt sich um einen Hersteller innerhalb der Sparte, der weltweit zu den größten gehört.

Im Bereich der Druckverschlüsse umfasst das Angebot sowohl runde Lösungen für universelle Anwendungen als auch Druck-Konusverschlüsse als Auslauföffnung für Tanks. Glas-Deckel gibt es in diversen Ausführungen wie die Ausstattung mit einer geklemmten Natronkalkglasplatte. Ovale und Aseptic-Line-Verschlüsse bilden weitere Wahlmöglichkeiten. Ferner werden Entwicklungen entsprechend der DIN Norm offeriert. Das Sortiment an Dichtungen erstreckt sich von Rundschnurartikeln über Lösungen für Handloch-Verschlüsse bis zum Dichtungssatz für Glasdeckel.

Die Fertigungsmöglichkeiten bezüglich der Zerspanung umfassen CNC-Drehmaschinen mit Drehdurchmessern von maximal 600 Millimetern. Zudem gibt es Bearbeitungszentren von 3- und 4- sowie 5-Achsen. Für das Umformen sind diverse Walzen-Rundbiegemaschinen sowie Biege- und Walzen-Biegemaschinen verfügbar. Ergänzt wird das Programm vom Trennen durch Laserschneidanlagen und Blechscheren inklusive Geräten für Schweißarbeiten. Ferner gibt es fünf Handschleifplätze und diverse Schleifmaschinen. Die Qualitätskontrollen erfolgen über ein Spektralanalysegerät sowie digitale Röntgenanlagen und Farbeindringprüfsysteme. Zudem gehören Ultraschall-Wanddickenmessungen und Ferritprüfungen zum Leistungsspektrum.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1966 von Heinrich Zimmerlin für die Produktion von Kellerei-Kleinteilen. 2001 übernahm die zweite Generation die Leitung. (fi)


Suche Jobs von Zimmerlin Edelstahl-Technik
aus Bötzingen

Unternehmenschronik

1966 Gegründet von Heinrich Zimmerlein

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.192.25.113 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog