Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Europa Passage

Die Europa Passage verbindet den Einkaufsbereich Spitaler Straße und Mönckebergstraße mit dem Jungfernstieg. Der südliche Eingang findet sich an der Ecke zu Karstadt. Der nördliche Eingang öffnet sich zum Jungfernstieg hin. Die Passage ist relativ verschachtelt und erstreckt sich über fünf Ebenen. Wer die Passage vom Jungfernstieg zur Mönckebergstraße durchläuft muss eine Ebene überwinden.

Die Passage selbst hat eine hohe Publikumsfrequenz. Allerdings liegen die Umsätze wohl hinter den Erwartungen zurück. Es gab viel Kritik. Mal abgesehen von den Anlaufschwierigkeiten stimmt der Branchenmix nicht. Es gibt zu viele Ketten und nichts wirklich Neues.

Architekt der Passage war das Büro Bothe, Richter Teherani. Benannt ist das Gebäude nach dem Europahaus, dass früher an dem Standort befand. In den Bau wurden über 430 Millionen Euro investiert.

Adresse

Ballindamm 40
D 20095 Hamburg

Webseite: www.europa-passage.de

Fakten

Shops: 120
Parkplätze: 700
Verkaufsfläche in m2: 30.000
Eröffnung: 2006
Investor: Allianz/HSH Nordbank
Betreiber: ECE