Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ABF Apotheken Pharmagrosshändler aus Fürth

Privat

Eigentümer

1977

Gründung

80

Mitarbeiter

ABF-Apotheken versorgen ihre Kunden mit einem weit gefächerten Dienstleistungsspektrum.

Hierzu zählen Angebote in den Bereichen Apotheke und Kosmetika. Des Weiteren bietet das Unternehmen Schulungen an und stellt ein Reinraumlabor bereit.

Die Apotheke liefert in ihren zwei Niederlassungen neben verschreibungsfreien und verschreibungspflichtigen Arzneimitteln auch Hilfsmittel und Geräte wie beispielsweise Milchpumpen an ihre Kunden. Im hauseigenen Labor werden Medikamente und Salben hergestellt. Dabei liegt ein Augenmerk auf dem Verzicht von Konservierungsstoffen. Das Gesundheitsforum bietet Information und Austausch zu Themen rund um Gesundheit und Therapien.

Ein weiterer Leistungsbereich ist das ABF-Versorgungsmanagement. Hier geht es um die ambulante Pflege schwerstkranker Menschen. Ein Team aus Pflegekräften übernimmt Versorgungsdienste in Absprache mit behandelnden Ärzten. Eine Beratung und Schulung von pflegenden Angehörigen gehört mit zu den Kompetenzen.

Das Familienunternehmen wurde im Jahre 1977 gegründet und wird heute in zweiter Generation geleitet. Der Stammsitz sowie die Filiale befinden sich im mittelfränkischen Fürth. (bi)

Chronik

Adresse

ABF, Apothekerin Eva Schreier e.K.

Rudolf-Breitscheid-Str. 39-41
90762 Fürth

Telefon: 0911-773336
Fax: 0911-773371
Web: www.a-b-f.de

Max Schreier ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1977

Handelsregister:
Amtsgericht Fürth HRA 5326

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE272709947
Kreis: Fürth (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Eva Schreier (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ABF, Apothekerin Eva Schreier e.K.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro