Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Agrargesellschaft Herbsleben
aus Herbsleben
Download Unternehmensprofil

> 111 Mitarbeiter

> Umsatz: 6 Mio. Euro (2017)

> 1990 Gründung

> Partner Eigentümer

Agrargesellschaft Herbsleben AG

Döllstädter Str. 1

99955 Herbsleben

Kreis: Unstrut-Hainich-Kreis

Region:

Bundesland: Thüringen

Telefon: 036041-372-0

Fax: 036041-372-20

Web: www.spargel-herbsleben.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRB 506039
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 944.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Vorstand
Karl-Walter Hecht
Eckhard Bergner
Die Agrargesellschaft Herbsleben ist spezialisiert auf Spezialkulturen.

Im Fokus der eingetragenen Genossenschaft aus Thüringen mit Sitz in Herbsleben stehen schwerpunktmäßig der Anbau und die Vermarktung von Spargel. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Zwiebeln sowie Kartoffeln. Als Marketingaktivitäten werden jährlich das Spargelfest zelebriert und die Spargelkönigin gekrönt. Angeschlossen ist während der Saison ein Hofladen. Vertrieben werden die Produkte zudem über Wochenmärkte.

Im Bereich Spargel werden grüne und weiße Sorten geerntet. Die Anbaufläche umfasst hundert Hektar.

Über die Fruchtfolge wird der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln reduziert. Im Bereich Getreide werden die Sorten Durum für die Herstellung von Nudeln und Eliteweizen für Premiummehle kultiviert. Auch wird Braugerste angebaut. Winterraps dient der Herstellung von Öl, Ackerbohnen zur Saatgutproduktion und Sommererbsen als Futtermittel.

Im Hofladen werden zudem Gemüse und Weine oder Schnäpse angeboten. Darüber hinaus stehen in den beiden Aktionsmonaten von Mitte April bis Mitte Juni auch Schinken und Ofenbraten sowie Erdbeeren oder Honig zur Verfügung. Außerhalb der Spargelsaison gibt es die Kartoffeln und Zwiebeln im Hofverkauf von Mitte Juli bis Februar.

Als Tochterunternehmen gibt es die Gesellschaft Herbsleber Zwiebelvermarktung.

Betont wird der Erhalt von EU-Fördermittel für die Förderung von Blühstreifen als Biotopschutz.

Gegründet wurde der Betrieb Ende 1990. Ein Jahr später wurde die Tätigkeit als Marktfruchtbetrieb aufgenommen. 1995 entstand das Tochterunternehmen und 1998 die Erzeugergemeinschaft Mitteldeutsches Zwiebelkontor. Das Umwandeln in die Aktiengesellschaft geschah 2010. (fi)


Suche Jobs von Agrargesellschaft Herbsleben
aus Herbsleben

Chronik

1990 Gründung der Agrargenossenschaft durch fünfzehn Bauern und Bäuerinnen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog