Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Akah Versandhändler aus Gummersbach

Privat

Eigentümer

1853

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Die Firma AKAH gehört zu den ältesten Großhandelshäusern in Europa für Waffen.

Im Zentrum des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Gummersbach stehen Jagd- und Schießsportwaffen und Lederprodukte. Vertrieben werden Markenprodukte. Überdies werden in der hauseigenen Sattlerei hochwertige Lederprodukte und in der Büchsenmacherei qualitative Waffen entwickelt. Beliefert wird der Fachhandel. Exporttätigkeiten gibt es rund um den Globus.

Im Bereich Waffen für Jäger und Schützen umfasst das Portfolio Langwaffen und Faustfeuerwaffen sowie Gaswaffen. Abgerundet wird die Sequenz durch Waffenzubehör und Ausrüstungsgegenstände. Auch Munition und optische Geräte stehen zur Verfügung. Textilien und Kameras sowie Geschenkartikel runden den Aufgabenkreis ab.

Im Segment Leder erstreckt sich die Leistungspalette auf Produkte rund um die Hundehaltung sowie für die Jagd. Im Sortiment enthalten sind Hundeleinen und Halsbänder sowie Gewehrriemen und Patronengürtel. Auch Rücksäcke sowie Mündungsschoner werden vertrieben. Betont wird die unübertroffene Funktion von Jagdtaschen. Insofern werden bis heute einige Modelle in unveränderter Form aus der Gründungszeit hergestellt.

Es gibt eine Reihe von Tochterunternehmen und Auslandsvertretungen.

Importiert werden die Produkte weltweit. Es bestehen Alleinvertretungen für die renommierten Perazzi oder Browning sowie Winchester und Steyr. Auch Ruger und Leica sowie Agle oder Brenneke gehören zu diesen namhaften Marken. Darüber hinaus ist das Unternehmen ein führender Ausstatter Deutschlands für die Polizei. Auch ordern Behörden aus der Schweiz und Österreich sowie auch Japan oder Marokko Produkte wie Holster für Schusswaffen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1853 von Albrecht Kind in der Nähe von Köln. Bereits 1854 wurde der erste Exportauftrag nach New York bewältigt trotz langwieriger Beförderungsbedingungen. Von 1856 an begann die Lederfertigung. (fi)

Chronik

Adresse

Albrecht Kind GmbH

Hermann-Kind-Str. 18-20
51645 Gummersbach

Telefon: 02261-705-0
Fax: 02261-705-540
Web: www.akah.de

Manfred Kind ()
Helmut Kind ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 weltweit
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1853

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 38450

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122539597
Kreis: Oberbergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Kind Gummersbach Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Albrecht Kind GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro