Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aleco Biomärkte & Reformhäuser aus Sottrum

Privat

Eigentümer

1989

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Aleco ist ein Einzelhandelsunternehmen und betreibt eine Kette von Supermärkten, die ausschließlich biologisch hergestellte Nahrungs- und Genussmittel verkaufen.

Von den Verkaufsläden gibt es inzwischen sieben, die in Bremen, Sottrum, Cuxhaven, Ottersberg und Rotenburg zu finden sind. Das Sortiment der Filialen umfasst Lebensmittel für den täglichen Bedarf, Getränke, Tiefkühlprodukte, Backwaren sowie eine umfangreiche Palette an Produkten für Gesundheit, Pflege und Naturkosmetik. Mehr als 7.000 Bio-Artikel sind erhältlich.

Aleco betreibt auch einen Naturkost-Lieferservice, der die Ware zu den Kunden nach Hause liefert. Bestellt werden kann über das Internet. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2004. Die Wurzeln des Geschäfts finden sich aber im Jahr 1989, als die beiden Gründer Georg Appel und Runa Blättermann einen Lieferservice von zu Hause aus organisierten.

Aleco erweiterte im Laufe seiner Firmengeschichte kontinuierlich seinen Geschäftsbereich und vergrößerte sein Sortiment. Nach Filialgründungen in Sottrum und Ottersberg folgten Geschäfte in Bremen und im Bremer Umland. Zuletzt erfolgte die Eröffnung von Aleco-Märkten 2009 in Rotesnburg und in Bremen-Oberneuland. Weitere Filialen sind in Planung. (jb)

Chronik

Adresse

ALECO GmbH

Vogteistr. 2
27367 Sottrum

Telefon: 04264-3161
Fax: 04264-3164
Web: www.alecobio.de

Georg Appel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 17
Gegründet: 1989

Handelsregister:
Amtsgericht Walsrode HRB 71558

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE237026412
Kreis: Rotenburg (Wümme)
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Georg Appel (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ALECO GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro