Alfred Galke
aus Bad Grund (Harz)

> Anzahl Mitarbeiter
91
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1920

Alfred Galke GmbH

Am Bahnhof 1
37539 Bad Grund (Harz)

Kreis: Göttingen
Bundesland: Niedersachsen


Telefon: 05327-8681-0
Web: www.galke.com


Kontakte

Geschäftsführer
Hartmut Galke

Gesellschafter

Galke Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Göttingen HRB 130790
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE115898293

wer-zu-wem-Ranking

Platz 42.453 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Alfred Galke zählt als Traditionshaus für Kräuter.

Kernkompetenzen des niedersächsischen Familienunternehmens aus Bad Grund sind der Import und Vertrieb von vielfältigen Kräutern. Ergänzt wird das Portfolio von Gewürzen und Tees sowie Trockenfrüchten. Ins Programm aufgenommen werden immer wieder Neuheiten wie Bio-Bananenpulver oder rote Kornblumenblüten. Offeriert werden klassische Qualitäten sowie Biosorten. Die Verarbeitung erfolgt in eigenen Anlagen. Die Services erstrecken sich vom Schneiden über das Sieben bis zum Mahlen und Mischen. Außerdem erfolgen die Schädlingsbekämpfung und somit das Entwesen in Druckanlagen mittels natürlichem CO2 als umweltfreundliche Lösung. Vervollständigt werden die Dienstleistungen durch das Dampfbehandeln sowie Konfektionieren. Der Verkauf erfolgt an Abnehmer im Bereich Business-to-Business auf weltweiter Ebene.

Verfügbar sind 5.800 pflanzliche Rohstoffe.
Gelistet sind sowohl Abelmoschussamen als auch gemahlene Alantwurzeln und ganze Behensamen. Zudem können Colanüsse und Erdrauchkraut oder auch geschnittenes Geißrautenkraut geordert werden.

Bezogen werden die Produkte über die Seehäfen wie Hamburg sowie per Container oder Lastkraftwagen. Der Import erfolgt zudem aus Süd- inklusive Osteuropa sowie asiatischen Erntegegenden.
An Lagerfläche stehen sechstausend Quadratmeter bereit.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1920 als Teetrocknerei von Alfred Galke Senior in Schlesien. 1950 begann der Neuanfang am Standort Gittelde. Aufgekauft wurden Heilpflanzen, die Familien gesammelt hatten. 1963 erfolgte durch Alfred Junior die Expansion mit weltweiten Importen. Ab 1994 wurden immer wieder Investitionen getätigt. In der Leitung ist auch die dritte Generation. (fi)


Suche Jobs von Alfred Galke
aus Bad Grund (Harz)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sonstige Grosshändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.210.237.158 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog