Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

AMK Antriebe
aus Kirchheim unter Teck
Download Unternehmensprofil

> 830 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1963 Gründung

> 2 Standorte

AMK Arnold Müller GmbH & Co. KG

Gaußstr. 37-39

73230 Kirchheim unter Teck

Kreis: Esslingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Werk Donnstetten

72587 Römerstein

07382-9378-0


Werk Aichwald

73773 Aichwald

0711-90721-0

Telefon: 07021-5005-0

Fax: 07021-5005-176

Web: amk-group.com

Gesellschafter

Hehl/Keinath Familie
Typ: Familien
Holding: Arburg

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 230681
Amtsgericht Stuttgart HRB 231283
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE145912804

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Ulrich Viethen
AMK Antriebe ist eine Unternehmensgruppe, die ihren Schwerpunkt auf die Bereiche elektrische Antriebstechnik, Steuerungstechnik, industrielle Automatisierungstechnik und Automotive richtet. Auf diesem Gebiet zählt das Familienunternehmen seit fünf Jahrzehnten zu den Markt- und Technologieführern.

In der Produktsparte Antriebs- und Steuerungstechnik stehen Motoren im Mittelpunkt. Der Mittelständler bietet Synchron-Servomotoren, Hochdynamikmotoren, Hightorquemotoren, Servogetriebemotoren sowie Synchronservomotoren. Hinzu kommen Linearantriebe sowie Asynchron-Servomotoren und spezifische Motoren.

Ebenso fest im Portfolio verankert sind zentrale Antriebslösungen, wie Kompakteinspeise-Module oder Kompaktwechselrichter-Module, genauso wie dezentrale Antriebslösungen. Beispielhaft hierfür sind wechselrichterintegrierte Motoren, dezentrale Servoumrichter sowie dezentrale Servoregler. Komplettiert wird das Portfolio durch Steuerungen wie beispielsweise Schaltschranksteuerungen.

In der Sparte Automotive hat sich der Mittelständler unter anderem auf E-Mobility, Luftfederkompressoren, Luftversorgungsanlagen sowie auf Lenkhilfeantriebe spezialisiert.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1960er Jahren. 1963 begann Arnold Müller mit der eigenen Entwicklung und Produktion von Einbau- und Sondermotoren. Ihren Sitz hat die Firma in der baden-württembergischen Stadt Kirchheim unter Teck. Die Stadt liegt im Landkreis Esslingen rund 25 Kilometer südöstlich der Landeshauptstadt Stuttgart. (tl)


Suche Jobs von AMK Antriebe
aus Kirchheim unter Teck

Chronik

1963 Unternehmensgründung durch Arnold Müller
2016 Übernahme durch die chinesische Zhongding Co.
2021 Übernahme durch die Unternehmerfamilien Hehl und Keinath (Verkäufer: Zhongding Co.)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Hehl/Keinath Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.228.250 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog