Anders Celle
Komponentenhersteller aus Celle
Download Unternehmensprofil

> 19 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1962 Gründung

Anders Metall- und Apparatebau GmbH

Ströherstr. 4

29229 Celle

Kreis: Celle

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05141-9337330

Web: anders-celle.de

Gesellschafter

Familie Anders Celle
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lüneburg HRB 100103
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE271215451

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 101.187 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Jörg-Olaf Anders
Anders Metall- und Apparatebau ist eine Firma, die sich mit dem Metall- und Apparatebau befasst. Der mittelständische Metallhandwerksbetrieb hat sich insbesondere auf die Bearbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium spezialisiert. Möglich sind Spezial- und Serienanfertigungen, genauso wie Musterstücke oder Systeme.

Das Leistungsspektrum beinhaltet das konventionelle Stanzen von Löchern oder das CNC-Stanzen von Lochbildern, die auf Stanzmaschinen bearbeitet werden. Dank moderner CNC-Technik ist es möglich, Rundlöcher, Langlöcher sowie weitere verschiedene Locharten aus Stahlblech, Edelstahlblech, Aluminiumblech und verzinktem Stahlblech mit einer Stanzkraft von 40 Tonnen anzufertigen.

Neben dem Kanten hat sich die Firma mit dem CNC-Scheren von Stahl, Edelstahl und Aluminium einen Namen gemacht. Möglich ist der Zuschnitt rechteckiger Bauteile bis zu einer Länge von drei Metern. Darüber hinaus spielen das Laserschneiden sowie das Walzen eine entscheidende Rolle. Mittels einer Bogen- und Ringbiegemaschine walzt das Unternehmen Rundrohr, Rechteckrohr und Quadratrohr für Einzelanfertigungen und Baugruppen.

Weitere Tätigkeitsfelder sind das Entgraten, Fräsen sowie Verbindungstechniken wie das Schweißen.

Nicht zuletzt ist Anders Celle in der Lage, Lösungen im Bereich der Herstellung von Schweiß- und Blechkonstruktionen, Gestellen, Tanks und der Profilbearbeitung anzubieten. Umstempelungen runden das Portfolio ab.

In der Kundenliste enthalten sind Unternehmen aus den Bereichen Wasseraufbereitung, Apparatebau, Maschinenbau sowie Ölindustrie.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens datieren aus dem Jahr 1962, als es Bernhard Anders als Ein-Mann-Meisterbetrieb ins Leben rief. In den ersten Jahren konzentrierte man sich ganz auf den Bau von Maschinenverkleidungen. Zudem wurden einfache Schlosserarbeiten übernommen. Im Jahr 1977 gründete Bernhard Anders die Bernhard Anders Metall und Apparatebau GmbH.

Im Jahr 1994 investierte das Unternehmen in eine CNC-gesteuerte Stanze mit einer Stanzkraft von 40 Tonnen. Highlight im Jahr 2011 war nicht nur der Bau eines hochdynamischen Blechlagers mit 160 Tonnen Fassungsvermögen mit allen gängigen Blecharten und Blechstärken, sondern auch der Kauf von zwei Deckenkränen mit einer Tragkraft von jeweils fünf Tonnen.

Ansässig ist das Unternehmen im niedersächsischen Celle-Vorwerk. Die Stadt Celle befindet sich nordöstlich der Landeshauptstadt Hannover. (tl)


Suche Jobs von Anders Celle
Komponentenhersteller aus Celle

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.239.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog