AppelrathCüpper
Modehäuser aus Köln
Download Unternehmensprofil

> 848 Mitarbeiter

> Umsatz: 106 Mio. Euro (2018)

> 1882 Gründung

Appelrath Cüpper GmbH

Zeppelinstr. 2

50667 Köln

Kreis: Köln

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-300650-00

Fax: 0221-300650-99

Web: www.appelrath.com

Gesellschafter

OpCapita (Vereinigtes Königreich)
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 15420
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811146204

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 14.225 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Peter Graf
AppelrathCüpper ist im Vertrieb von Damenmode tätig und betreibt eine Reihe von eigenen Niederlassungen.

Das Unternehmen ist zum einen als Händlermarke für den Einzelhandel aktiv und unterhält vierzehn modern und großzügig gestaltete Modehäuser in zumeist innerstädtischen Lagen. Dort wird ein breit aufgestelltes Sortiment aus internationalen Kollektionen bekannter Marken offeriert. Unter anderem Armani, Burberry, Boss, Tommy Hilfiger und Marc O'Polo.

Die Modehäuser des Unternehmens stehen in Aachen, Bonn, Dortmund, Essen, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Kiel, Köln, Mannheim, Münster, Solingen, Sulzbach sowie zweimal in Hamburg. Der Unternehmenssitz befindet sich in Köln.

Zu bestellen sind die Artikel von AppelrathCüpper auch über einen firmeneigenen Online-Shop mit einer Liefergarantie von sieben Werktagen im gesamten Bundesgebiet. Zudem gibt es eine enge Zusammenarbeit mit Partnern wie der Zeitschrift Cosmopolitan, für die AppelrathCüpper zum dreißigsten Geburtstag eine limitierte Kollektion aufgelegt hat.

Das Modeunternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Douglas Holding mit Sitz in Hagen. Die ist insbesondere durch die international agierende Parfümerie Douglas bekannt. Weitere bekannte hundertprozentige Töchter sind Hussel Süßwaren und Christ Juweliere. Außerdem ist auch die Buchhandelskette Thalia mehrheitlich im Besitz von Douglas.

Gegründet wurde das Unternehmen 1882 von Reiner und Nettchen Appelrath, die ihr erstes Geschäft in Aachen eröffneten. Nachdem Heinz Kruse seit 1964 als Gesellschafter aktiv war, übernahm Douglas 1986 das Ruder in Köln, wo mittlerweile der Hauptsitz war. 2007 veräußerte man den Herrenausstatter Pohland an Aurelius um anschließend eine Neuinszenierung der gesamten Marke vorzunehmen. (sc)


Suche Jobs von AppelrathCüpper
Modehäuser aus Köln

Chronik

1986 Übernahme durch Douglas
2012 Advent steigt bei Douglas ein und wird damit Gesellschafter
2016 Übernahme durch den Private-Equity-Investor OpCapita
2017 Übernahme Modehaus Schneider in Fulda,
2020 Insolvenz
2021 Insolvenz beendet

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Modehäuser

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (OpCapita)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.175.191.36 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog