Mitsubishi Forklift Trucks
aus Oberhausen

> Anzahl Mitarbeiter
60
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1958

Logisnext Germany GmbH

Lessingstr. 14
46149 Oberhausen

Kreis: Oberhausen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0208-6567-0
Web: www.mitsubishi-forklift.de


Kontakte

Geschäftsführer
Ulf Jonas Tornerefelt
Matthias Klünder

Gruppe/Gesellschafter

Mitsubishi Heavy Industries (Japan)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Duisburg HRB 13271
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.534.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE153133031

wer-zu-wem-Ranking

Platz 49.182 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

UniCarriers entwickelt, fertigt und vertreibt Flurförderfahrzeuge und bietet daran angelehnte Dienstleistungen.

Das Sortiment ist unterteilt in verschiedene Arten von Staplern:
  • Schmalgangstapler
  • Schubmaststapler
  • Vierwege-Stapler
  • Hubwagen
  • Niederhubwagen
  • Kommissionierer
  • Teleskopstapler und
  • Frontstapler

Eingesetzt werden die Stapler für die Lagerhaltung in Innen- und Außenbereichen Unternehmen, Lagerhäusern und Industrieanlagen. Bei der Herstellung fließen immer die spezifischen Anforderungen der Kunden mit ein. Zudem wird auf Ergonomie ein Augenmerk gelegt. Dazu werden Schulungen und Serviceleistungen in Bezug auf Wartung und Reparatur angeboten. Neben dem Verkauf von neuen Geräte bietet Atlet auch gebrauchte Modelle sowie Fahrzeuge zur Miete an.

Seinen Hauptsitz hat das Staplerunternehmen in Schweden in Mölnlycke bei Göteborg. Tochtergesellschaften gibt es in Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Norwegen, Großbritannien und in den Niederlanden. Die deutsche Tochter ist in Oberhausen im Ruhrgebiet ansässig.

Weltweit ist das skandinavische Unternehmen mit Niederlassungen in 25 Ländern präsent. Über Vertriebspartner werden die Produkte von UniCarriers in 36 Staaten verkauft. UniCarriers ist ein Teil der Nissan Forklift, die wiederum eine Tochterfirma des bekannten japanischen Autobauers Nissan ist.

Die Firmengeschichte begann 1958 in Göteborg, wo Knut Jacobsson zunächst Handhubwagen baute und modernisierte. Bald erweiterte er sein Programm um einen von ihm konzipierten Fahrerstandstapler und änderte dann 1966 den Firmennamen von Elitmaskiner in Atlet. 2007 übernahm Nissan Forklift das Ruder bei den Schweden. (sc)


Suche Jobs von Mitsubishi Forklift Trucks
aus Oberhausen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Gabelstaplern

Weitere Firmen dieser Gruppe (Mitsubishi Heavy Industries)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.231.21.105 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog