Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Augen-Zentrum-Nordwest Kliniken aus Ahaus

Privat

Eigentümer

-

Gründung

190

Mitarbeiter

Das Augen Zentrum Nordwest betreibt verschiedene Standorte in seinem Fachbereich.

Zu den Leistungen zählen Behandlungen in den Segmenten Augenlasern, Diagnostik, altersabhängige Maculadegeneration, Grauer Star und Vorsorge. Als Maßnahmen stehen Lasertherapien, Operationen sowie Akupunktur und individuelle Kontaktlinsenanpassung im Programm. Des Weiteren beschäftigt sich die Augenpraxis Ahaus mit klinischen Studien, zum Beispiel zu den Fachgebieten Multifokallinse, Netzhaut, Floater und diabetisches Maculaödem.

Der Stammsitz und ein weiterer Standort des Augenzentrums befinden sich im nordrhein-westfälischen Ahaus. Außerdem sind Augenpraxen zu finden in Gronau, Lingen, Münster, Bad Bentheim, Meppen und Burgsteinfurt. Ferner gehört ein Telemedizin-Zentrum in Legden zum Unternehmen.

Kooperative Zusammenarbeiten bestehen neben anderen mit der Anästhesie Gemeinschaftpraxis Ahaus, dem St. Marien-Krankenhaus in Ahaus, dem VSDAR Verband der Spezialkliniken Deutschlands für Augenlaser und Refraktive Chirurgie, der Pro Retina Deutschland sowie verschiedenen Ärzten. (bi)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Adresse

Augen-Zentrum-Nordwest Klinik GmbH

Wüllener Str. 97a
48683 Ahaus

Telefon: 02561-93000

Web: www.augen-zentrum-nordwest.de

Dr. Stefanie Schmickler (53)
Olaf Cartsburg (48)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 190 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 10
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Coesfeld HRB 11210

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE266677645
Kreis: Borken
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Augenärzte im Münsterland (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: