Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Clere Komponentenhersteller aus Bad Oeynhausen

Konzern

Eigentümer

1908

Gründung

25

Mitarbeiter

Die Clere AG, vormals Balda produziert Hardware-Komponenten und komplexe Baugruppen aus Hochleistungs-Kunststoffen für die Branchen: Infocom, Automotive, Medicine und Domestic Care.

Der weltweit operierende Konzern mit der Zentrale in Bad Oeynhausen (NRW) ist ein Zusammenschluss spezialisierter Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen.

Gegründet in Dresden als Hersteller hochwertiger Kameras. 1985 wird die Produktion der Kameras nach China verlagert und der Konzern neu ausgerichtet.

Das Unternehmen wurde 1908 gegründet. 2016 wurde die Balda Gruppe vom italienischen Stevanato Konzern übernommen. ()

Chronik

1908 Gegründet von Max Baldeweg in Dresden
1985 Verlagerung der Produktion nach China
1999 Börsennotierung
2008 Komplettübernahme der Balda Lumberg Deutschland
2015 Paragon übernimmt das operative Geschäft
2016 Übernahme durch den italienische Konzern Stevanato

News zu Clere Komponentenhersteller aus Bad Oeynhausen

Adresse

Clere AG

Bergkirchener Str. 228
32549 Bad Oeynhausen

Telefon: 05734-922-0
Fax: 05734-922-2604
Web: www.balda-group.com

Oliver Oechsle (52)
Thomas Steffen Krupke (54)

Ehemalige:
Dr. Dieter Brenken () - bis 12.11.2014
Dr. Dirk Eichelberger ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 25 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1908

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 3077

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 58.890.636 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811686216
Kreis: Minden-Lübbecke
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stevanato (it)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Clere AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro