Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bayla Getränkeindustrie aus Würzburg

Privat

Eigentümer

1928

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Bayla produziert und vertreibt Fruchtsäfte in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Zum Sortiment gehört neben Saft auch Nektar. Sowohl einheimische Früchte wie Trauben und Äpfel als auch exotische, zum Beispiel Ananas oder Grapefruit werden verarbeitet. Die Schwerpunkte liegen auf:
  • Direktsäften
  • Fruchtsäften aus Fruchtsaftkonzentrat
  • Nektaren
  • Kalorienreduzierten Produkten und
  • Specials

Unter den letztgenannten Punkt fallen neben Saftmischungen mit Zusätzen wie Aloe Vera oder bestimmten Vitaminen auch mit Alkohol angereicherte glühweinähnliche Getränke zum Aufwärmen im Winter. Angeboten werden die Erzeugnisse in 0,2 oder 0,5 oder in Ein-Liter-Flaschen unter dem Markennamen Bayla.

Hergestellt werden die Säfte am Stammsitz in Würzburg. Bayla arbeitet auch als Lohnabfüller, übernimmt also für Großabnehmer die Aufbereitung, Abfüllung und Etikettierung. Darüber hinaus kauft Bayla auch direkt von Obstbauern, die zum Unternehmen kommen, überschüssige Ernte ab und verrechnet dies mit Fruchtsäften, die statt Geld ausgegeben werden.

Gegründet wurde das Unternehmen 1928 vom Leiter des Würzburger Kreuzbund-Diözesanverbands, Pfarrer Lott als Direktkelterei, die Obst gegen Flaschenware getauscht hat. Franz G. Brendle übernahm es 1935 und gab ihm seinen Namen. Ab 1950 wurde der Vertriebsweg über den Einzelhandel immer wichtiger und rückte ins Zentrum der Aktivitäten. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Karlsberg Gruppe Weber Familie)

Weitere Links

Adresse

Bayla-Früchteverwertung
Franz G. Brendle GmbH & Co. KG
Delpstr. 11
97084 Würzburg

Telefon: 0931-66067-0
Fax: 0931-611810
Web: www.bayla.de

Gert Dietz ()
Patrick Dietz (31)
Dustin Dietz (27)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1928

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 682
Amtsgericht Würzburg HRB 5265

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE134152710
Kreis: Würzburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Karlsberg Gruppe Weber Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bayla-Früchteverwertung
Franz G. Brendle GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro