Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Budweiser Budvar Brauereien aus Erfurt

Kommunal

Eigentümer

1895

Gründung

20

Mitarbeiter

Budweiser ist eine der erfolgreichsten und bekanntesten Brauereien in Tschechien.

Budweiser Bier wird bereits seit 1265 in der böhmischen Stadt Budweis gebraut. Das Budweiser Budvar wird nach ursprünglich Budweiser Brauart hergestellt und in über 60 Länder exportiert. Über die Hälfte des Bieres wird exportiert. In Deutschland ist Budweiser die zweitstärkste Importmarke.

Budweiser Budvar wurde seit Jahrzehnten in Deutschland über mehrere Importeure vermarktet und verkauft. Seit 2006 hält die Budweiser Budvar Importgesellschaft wieder alle Rechte.

Lange gab es einen Namensstreit mit der Brauerei Anheuser Busch, die ihr Bier unter dem Namen Bud verkauft. Dieser Streit wurde jedoch 2002 beigelegt und seitdem gibt es Budweiser Budvar Bier auch in den USA. Allerdings dort unter dem Namen Czechvar. (sd)

Chronik

Adresse

Budweiser Budvar Importgesellschaft mbH

Augsburger Str. 10
99091 Erfurt

Telefon: 0361-55040-0
Fax: 0361-55040-55
Web: www.budweiser-club.de

Rüdiger Schleusner (48)
Holger Sydow (46)

Ehemalige:
Rüdiger Schleusner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 20 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1895

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 112648

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE219617338
Kreis: Erfurt
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Budweiser-Staat (cz)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Budweiser Budvar Importgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro