Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Augsburg Air Service Flugzeugbauer aus Augsburg

Privat

Eigentümer

1932

Gründung

100

Mitarbeiter

Beechcraft bietet Dienstleistungen und Produkte rund ums Flugzeug an.

Ansässig ist Beechcraft auf dem Augsburger Flughafen. Dort gibt es eigene Werkstätten sowie ein umfangreiches Lager. Es ist europaweit das größte des international agierenden Unternehmens, dessen Hauptsitz sich in den USA befindet. Die Schwerpunkte bilden zahlreiche Dienstleistungen im Vertrieb und Service.

Beechcraft ist auch eine eigene Flugzeugmarke, die in den Vereinigten Staaten produziert wird. Das Angebot umfasst Maschinen kleinerer Bauart. Dazu zählen leichte einmotorige Flugzeugen ebenso wie für interkontinentale Flüge nutzbare Businessjets. Die Produktpalette ist eingeteilt in Kolbenflugzeuge, Turboprops und Jets.

Die Flugzeuge werden sowohl in fabrikneuem als auch in gebrauchtem Zustand verkauft. Darüber hinaus bietet das Unternehmen auch die Flugzeuge anderer bekannter Hersteller an. Flankierend leistet Beechcraft auch Wartungsarbeiten und Instandsetzungen sowie den Komplettservice für kleinere Flieger. Dienstleistungen wie Zollabwicklungen und Bergungen runden das Programm ab.

Beechcraft wurde 1932 in Kansas von Walter und Olive Ann Beech gegründet. 1980 wurde das Unternehmen mit der Konkurrenz von Raytheon fusioniert, die es 1994 zudem mit Hawker verbanden. Nach der Loslösung von Raytheon 2007 firmiert das Unternehmen als Hawker Beechcraft. Die deutsche Niederlassung entstand 1985 durch die Übernahme der Firma Wolfgang Denzel. (sc)

Chronik

1932 Gegründet von Walter und Olive Ann Beech
1980 Fusion mit Raytheon
1985 Start in Deutschland durch Übernahme der Firma Wolfgang Denzel
1994 Fusion mit Hawker und Firmierung als Raytheon Aircraft
2007 Hawker Beechcraft
2014 Tochtergesellschaft der Atlas Air Service

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Weyhausen-Sauer Familie)

Adresse

Augsburg Air Service GmbH

Flughafenstr. 5
86169 Augsburg

Telefon: 0821-7003-0
Fax: 0821-7003-153
Web: www.augsburg-air-service.de

Florian Kohlmann (32)

Ehemalige:
Johann Obermeier ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1932

Handelsregister:
Amtsgericht Augsburg HRB 8591

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE127474680
Kreis: Augsburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
1. Weyhausen-Sauer Familie (de)
2. Harm-Dieter Milster (de)
Typ: Familien
Holding: Atlas Air Service

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Augsburg Air Service GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro