Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bergmann Automotive Autozulieferer aus Barsinghausen

-

Eigentümer

1956

Gründung

145

Mitarbeiter

Bergmann Automotive ist Hersteller von Zylinderlaufbuchsen aus Schleuderguss.

Es werden sowohl Rohteile als auch Halbfabrikate sowie Eingussbuchsen und Fertigbuchsen produziert.

Das Unternehmen wurde 1956 von Alfred Tewes auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche gegründet. Die Firma ATE begann mit der Fertigung von Kolbenring- und Zylinderlaufbuchsen. Zwischenzeitlich gehörte das Unternehmen dem amerikanischen DANA Konzern, doch 2000 ging die Gießerei in die Hand der Meppener Bergmann Maschinenbau.

Zur Bergmann Group gehören:
  • Bergmann Maschinenbau
  • Bergmann Dumper
  • Bergmann Automotive
  • (aw)

Chronik

1956 Gegründet von Alfred Tewes

Adresse

Bergmann Automotive GmbH

Gießereiweg 1
30890 Barsinghausen

Telefon: 05105-522-0
Fax: 05105-522-110
Web: www.bergmann-auto.de

Jörg Feuring (50) - vorher Hilite

Ehemalige:
Bernhard Büthe () - bis 08.03.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 145 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Hannover HRB 209738

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE117326951
Kreis: Hannover
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Bergmann Group (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bergmann Automotive GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro