Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Berlin-Chemie Pharmaindustrie aus Berlin

-

Eigentümer

1886

Gründung

1900

Mitarbeiter

Berlin-Chemie ist ein international tätiges forschendes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie und Teil des weltweit agierenden italienischen Menarini-Konzerns mit Sitz in Florenz.

Gegründet wurde das Unternehmen 1890 von Familie Kahlbaum. Bis zur Wende war Berlin-Chemie eines der bedeutendsten Pharmaunternehmen der DDR. ()

Chronik

1890 Unternehmensgründung
1937 Übernahme durch Schering
1949 Enteignung
1957 Umbenennung in VEB Berlin-Chemie
1992 Übernahme durch Menarini

Adresse

BERLIN-CHEMIE Aktiengesellschaft

Glienicker Weg 125-127
12489 Berlin

Telefon: 030-6707-0
Fax: 030-6707-2120
Web: www.berlin-chemie.de

Dr. Reinhard Uppenkamp (66)
Dr. Pio Mei (62)

Ehemalige:
Dr. Reinhard Uppenkamp ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.900 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1886

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 34997

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.452.187 Euro
Rechtsform:
UIN: DE137202433
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Menarini (it)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BERLIN-CHEMIE Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro