Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BGS Beta-Gamma-Service Anbieter von Medizintechnik aus Wiehl

Privat

Eigentümer

1981

Gründung

120

Mitarbeiter

BGS Beta-Gamma-Service ein mittelständisches Familienunternehmen, das sich auf die Veredelung von Kunststoffen spezialisiert hat. Ziel ist es, die Kunststoffe resistenter gegen Hitze, Verschleiß und chemische Einwirkungen zu machen.

Die Firma BGS ist einer der Pioniere in der Behandlung mit beschleunigten Elektronen, sogenannten Betastrahlen, und Gammastrahlen. In diesem Bereich bietet das Unternehmen kundenspezifische Lösungen. Angewendet werden diese in verschiedenen Industriebranchen.

Zu den Dienstleistungen, die das Unternehmen erbringt, zählen die Strahlenvernetzung und -sterilisation, Keimreduktion und Desinfektion. Spezialanwendungen runden das Spektrum ab.

Das Unternehmen ist in der Lage, alljährlich mehr als 300.000 Paletten mit verpackten Produkten zu bestrahlen. Anwendung finden die Lösungen bei der Veredelung von Kunststoffen sowie bei der Sterilisation von Medizinprodukten. Zudem werden jedes Jahr mehr als 200 Millionen Meter Wickelprodukte vernetzt.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den frühen 1980er Jahren. 1981 wurde die Firma ins Leben gerufen. Hintergrund war es, Bestrahlungsdienstleistungen, die für die Industrie neu und für viele Unternehmen zu komplex und kostspielig sind, anzubieten. Schon zwei Jahre später gingen bei BGS Beta-Gamma-Service Elektronenbeschleuniger in den Betrieb. Im Jahr 1986 investierte das Unternehmen in die erste Kobalt-60 Gamma-Anlage in Wiehl.

Noch im selben Jahr wurde Bruchsal mit einem 4,5 MeV-Elektronenbeschleuniger zum zweiten Standort. Im Jahr 2000 folgte mit Saal an der Donau ein dritter BGS-Standort. Hier wurde ein 10 MeV-Elektronenbeschleuniger zur hochautomatisierten Bestrahlung von Stückgut installiert.

Im Jahr 2015 errichtete das Unternehmen in Wiehl einen 3,0 MeV-Mehrzweckbeschleuniger mit einer Leistung von 150 Kilowatt. Auf diese Weise standen künftig zusätzliche Bestrahlungskapazitäten zur Verfügung.

Das Unternehmen BGS Beta-Gamma-Service ist im nordrhein-westfälischen Wiehl zu Hause. Die Stadt befindet sich unweit von Gummersbach im Oberbergischen Kreis. Weitere Standorte liegen in Bruchsal in der Nähe von Karlsruhe sowie in Saal an der Donau. (tl)

Chronik

1981 Gegründet von Dr. Lothar Wiesner in Wiehl bei Gummersbach

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Fissler Familie)

Adresse

BGS Beta-Gamma-Service
GmbH & Co. KG
Fritz-Kotz-Str. 16
51674 Wiehl

Telefon: 02261-7899-0
Fax: 02261-7899-45
Web: www.bgs.eu

Dr. Andreas Ostrowicki ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1981

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRA 16938
Amtsgericht Köln HRB 38648

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE122533721
Kreis: Oberbergischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Fissler Familie (de)
2. Kotz Familie u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BGS Beta-Gamma-Service
GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro