Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Burger Industriewerk
aus Schonach im Schwarzwald
Download Unternehmensprofil

> 230 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1856 Gründung

> Familien Eigentümer

Burger Industriewerk GmbH & Co. KG

Hermann-Burger-Str. 29

78136 Schonach im Schwarzwald

Kreis: Schwarzwald-Baar-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07722-8603-0

Fax: 07722-8603-40

Web: biw-burger.de

Gesellschafter

Klaus Leier
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRA 601686
Amtsgericht Freiburg HRB 600757
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE143001896

Kontakte

Geschäftsführer
Laurent Lebas
Burger Industriewerk ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Bereiche Metallbearbeitung mit Schwerpunkt Zerspanungstechnik. Hierbei reicht das Spektrum vom Einzelteil bis hin zur Baugruppe. Der mittelständisch geprägte Betrieb ist Hersteller von einzelnen Komponenten sowie von kleinen und mittelgroßen Serien.

Ferner spielt die Montage von Modulen eine entscheidende Rolle bei Burger Industriewerk. Zudem steht das Unternehmen seinen Kunden bei der Entwicklung und der Konstruktionsphase zur Seite.

Zu den Kernprozessen zählen das Einspindel-, Mehrspindel- und Simultandrehen. Zudem hat sich die Firma auf die Tätigkeitsfelder CNC-Fräsen, Schleifen, Hartdrehen, Verzahnen, Honen, Polieren und Montieren spezialisiert. Weitere Begleitprozesse sind Wärmebehandlungen, das Lasermarkieren und Schweißen sowie Oberflächenbehandlungen und Entgratungen.

Anwendung finden die Produkte in den Bereichen Maschinenbau, im Motorradbau, in der Automobilindustrie sowie in der Automatisierungs- und Antriebstechnik. Zudem setzen Firmen mit Spezialisierung auf Feinwerktechnik, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt auf das Leistungsspektrum.

Die Anfänge des mittelständisch und privatgeführten Unternehmens liegen im Jahr 1856, als Josef Burger den Betrieb als Fabrik für Uhrenteile und Messinggießerei ins Leben rief. Im Laufe der Jahre machte sich die Firma als Spezialist für die Herstellung von Uhrenteilen und Messinggehäusen in der Branche einen Namen.

Während des Zweiten Weltkrieges kam es zur Gründung eines Filialbetriebs als Ausweichstandort in Steinach. Das Jahr 1958 stand ganz im Zeichen der Realteilung in zwei unabhängige Firmen. Zwei Jahre später zog das Zweitwerk von Steinach nach Welschensteinach um.

Sitz der Firma ist Schonach im Schwarzwald. Die Stadt befindet sich im Nordwesten des Schwarzwald-Baar-Kreises in Baden-Württemberg. (tl)


Suche Jobs von Burger Industriewerk
aus Schonach im Schwarzwald

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.215.62.41 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog