Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BKH-Landshut Kliniken aus Landshut

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Das Bezirkskrankenhaus Landshut setzt sich zusammen aus der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Es ist ein Regiebetrieb des Bezirks Niederbayern, der gleichzeitig der Träger der Einrichtung ist.

Zu den Behandlungsangeboten der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik zählen die Bereiche Allgemeinpsychiatrie, Psychosomatik, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin und Institutsambulanz.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik existiert seit dem Jahr 1993. Vor der Eröffnung war die Versorgung psychisch kranker Minderjähriger nur in München oder in erwachsenenpsychiatrischen Einrichtungen möglich.

Beheimatet sind beide Einrichtungen in der niederbayerischen Stadt Landshut. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bezirk Niederbayern)

Adresse

Bezirkskrankenhaus Landshut

Prof.-Buchner-Str. 22
84034 Landshut

Telefon: 0871-6008-0
Fax: 0871-6008-143
Web: www.bkh-landshut.de

Richard Zacherl ()

Ehemalige:
Bezirkskrankenhaus Passau, 94032 Passau
 0851-21360-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 - 999
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE128968818
Kreis: Landshut (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bezirk Niederbayern (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bezirkskrankenhaus Landshut

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro