Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld
aus Buxtehude
Download Unternehmensprofil

> 61 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1991 Gründung

> Familien Eigentümer

BKS Binnenschiffahrtskontor

Sommerfeld GmbH

Im Obstgarten 21a

21614 Buxtehude

Kreis: Stade

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04161-749200

Fax: 04161-66363

Web: www.bkssommerfeld.de

Gesellschafter

Sommerfeld Buxtehude Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Tostedt HRB 120752
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE157795165

Kontakte

Geschäftsführer
Rudolf Sommerfeld
Dorothea Sommerfeld
Clemens Sommerfeld
BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld ist ein in erster und zweiter Generation geführtes Familienunternehmen, das sich mit Transportdienstleistungen befasst.

BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld hat ein Kontor, der weit über 45.000 Tonnen eigenen Schiffsraum und Lademöglichkeiten von über 400 bis 3.300 Tonnen für Güter der Trockenschifffahrt vorweisen kann. Das Kontor verfügt über 22 eigene Schiffe, sechs Schubleichter sowie über fünf dauerhaft für die Reederei fahrende Partikuliere. Damit steht es auf dem norddeutschen Markt für die größte unabhängige Binnenschifffahrtsflotte.

Im Einsatz ist das Unternehmen vor allem in Norddeutschland, insbesondere auf den Verkehrswegen des norddeutschen Kanalsystems, der Elbe und der Weser. Im Jahr 2016 war BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld in der Lage, mit der eigenen Flotte über zwei Millionen Tonnen Güter auf den norddeutschen Wasserwegen zu transportieren.

Auf den Flüssen und Kanälen bietet das Unternehmen seit Jahrzehnten kontinuierliche Transporte der unterschiedlichsten Güter. Hierbei reicht das Spektrum von Futtermitteln und Zellulose über Getreide, Baustoffe und Bauxit bis hin zu Windkraft-Anlagenteilen, Containern und Schwergütern aller Art.

Die Geschichte der mittelständischen Firma begann im Jahr 1991. In jenem Jahr startete BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld mit der Befrachtung des MS Dortmund. Bis heute wurde die eigene Schiffsflotte sukzessive erweitert. Im Jahr 2006 band die Firma den Werftstandort Hamburg-Harburg ein, um die Schiffe immer auf dem neuesten technischen Stand zu halten.

Der Hauptsitz von BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld liegt in der niedersächsischen Stadt Buxtehude. Die Stadt befindet sich im Landkreis Stade. (tl)


Suche Jobs von BKS Binnenschiffahrtskontor Sommerfeld
aus Buxtehude

Chronik

Branchenzuordnung

50.40 Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt
wer-zu-wem Zusatzkriterium: Binnenschifffahrt
wer-zu-wem Kategorie: Reedereien

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sommerfeld Buxtehude Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 100.24.125.162 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog