Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Blaurock
Fensterbauer aus Salz
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1966 Gründung

> Partner Eigentümer

Blaurock GmbH

Am Fronhof 10

97616 Salz

Kreis: Rhön-Grabfeld

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09771-9102-0

Fax: 09771-9102-50

Web: www.blaurock.de

Gesellschafter

Reichert & Partner
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Schweinfurt HRB 7286
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815625182

Kontakte

Geschäftsführer
Katrin Hemmerlein
Mathias Reichert
Blaurock ist ein Unternehmen, das sein Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Kunststofffenstern und -türen legt. Des Weiteren bietet Blaurock Aluminium-Rollläden speziell für den nachträglichen Einbau an.

Neben Fenster und Türen aus Kunststoff arbeitet die Firma auch mit den Materialien Holz oder Aluminium. Abgerundet wird das Programm von Haustürvordächern, Terrassenüberdachungen, Aluminiumwintergärten, Garagentoren, Insektenschutz, Jalousien, Markisen und sonstigen individuellen Beschattungen.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der 60er Jahren. Im April 1966 gründete Klaus Blaurock die Firma Ing. Klaus Blaurock mit Sitz in Brendlorenzen bei Salz an der Saale. Zunächst stand die Fertigung und Montage von Jalousien, speziell für den nachträglichen Einbau zur Sanierung von Altbauten im Vordergrund.

In den 70er Jahren erweitert das Unternehmen ihr Fertigungsprogramm um Aluminium-Rollläden. Da die Vorteile von Kunststofffenstern immer bedeutender wurden, entschloss sich das Unternehmen deren Produktion ins Programm aufzunehmen.

Die 90er Jahre waren geprägt durch das Produkt FR 6006. Dabei handelt es sich um das einzige Fenster-Element mit integriertem Rollladen fast ohne Lichtverlust. Das traditionsreiche Familienunternehmen wurde 1996 an eine international agierende Investorengruppe verkauft. Die Käufer gründeten die Blaurock GmbH.

Im Jahr 2000 übernahm Rainer Reichert die Leitung des Unternehmens als geschäftsführender Gesellschafter. Die Firmenphilosophie zielt darauf ab, Kunden maßgeschneiderte Komplettlösungen anzubieten. Sukzessive entwickelte sich Blaurock fortan auch im Ausland.

2001 besteht Blaurock als erstes Unternehmen weltweit den sogenannten Hurrikantest für Kunststoff-Fenster mit einer speziellen Isolierverglasung in Orlando in den USA. Seit dem Jahr 2007 werden zahlreiche hurrikansichere Fenster auf der Karibikinsel Anguilla in einer Villensiedlung eingebaut. Nachdem die Fenster am Hauptsitz in der unterfränkischen Stadt Salz gefertigt wurden, folgte die Verladung auf Schiffscontainern und die Auslieferung auf die Insel. (tl)


Suche Jobs von Blaurock
Fensterbauer aus Salz

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fensterbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.244.18 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog