Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Blisterzentrum BW
Verpackungsindustrie aus Magstadt
Download Unternehmensprofil

> 22 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> - Gründung

Blisterzentrum Baden-Württemberg GmbH

Blumenstr. 33/1

71106 Magstadt

Kreis: Böblingen

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07159-405909-0

Fax: 07159-405909-20

Web: www.blisterbw.de

Gesellschafter

Scheuerle Pharmazie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 729857
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE269879480

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Scheuerle
Das Blisterzentrum Baden-Württemberg offeriert Services für Apotheken.

Kernkompetenzen des Unternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Magstadt sind die Versorgung mit Wochenblistern. Es handelt sich um Schlauchbeutel, in die jeweils eine Portion an Tabletten eingeschweißt ist. Zugeschnitten sind die Produkte auf die Kunden von Apotheken. Insofern profitieren sowohl Senioren- und Pflegeheime als auch Behinderteneinrichtungen von den Verpackungen. Auch werden ambulante Patienten versorgt, die mehrere Tabletten einnehmen müssen oder die Betreuung durch verschiedene Personen erfolgt. Zudem dienen die Produkte als Organisationshilfe bei einer Reise. Insofern sind die Blister eine Arbeitserleichterung im Alltag.

Betont wird die hohe Transparenz.
Auf jedem Blister sind sowohl der Bewohnername und das Geburtsdatum des Patienten als auch der Name des Heims oder der Stationsname aufgedruckt. Zudem können das Datum und der Wochentag des Einnahmetags sowie der Einnahmezeitpunkt genau ersehen werden.
Darüber hinaus sind die Anzahl der Tabletten und der Name der Arznei vermerkt. Als weitere Sicherheit sind Informationen wie die Darreichungsformen und die Farbe sowie die Prägung verfügbar.
Ein zusätzlicher Service betrifft die individuellen Hinweise zur Einnahme. Vervollständigt werden die Informationen durch den Namen der Apotheke und des Herstellungsbetriebs sowie die Chargen-Bezeichnung und das Verfalldatum.

Die Produktion erfolgt unter Reinraumbedingungen. Insofern werden die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit kontrolliert. Darüber hinaus ist ein vollautomatisches System mit Foto-Optik im Einsatz.

Die Auslieferung erfolgt kostenfrei mittels des pharmazeutischen Großhandels. (fi)


Suche Jobs von Blisterzentrum BW
Verpackungsindustrie aus Magstadt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Scheuerle Pharmazie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.234.223.227 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog