Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Blum-Novotest Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Grünkraut

Privat

Eigentümer

1968

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Blum-Novotest ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf Mess- und Prüftechnik richtet. Auf diesem Gebiet ist das Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung Technologieführer.

Der Spezialist für hochwertige Mess- und Prüftechnologie kann drei Geschäftsbereiche vorweisen. In der Sparte Messkomponenten fertigt und entwickelt das Unternehmen Qualitäts-Messtechnik für Werkzeugmaschinen. Dabei besteht das Sortiment aus Lasermesssystemen und Tastköpfen zur Werkzeugeinstellung und -überwachung sowie aus Messtastern zur Werkstück- und Werkzeugmessung. Hinzu kommt Software zur umfassenden Produktionskontrolle in der Originalaufspannung.

Der Bereich Mess- und Prüftechnik steht für Lösungen für die Dimensions-, Geometrie- und unter anderem Rissprüfung an vorwiegend rotationssymmetrischen Bauteilen der Automobil- und Zulieferindustrie. Des Weiteren hat sich die Firma auf spezifische Sondermess- und Prüfanforderungen spezialisiert.

Auf dem Gebiet der Novotest Prüftechnik richtet der Mittelständler sein Augenmerk auf Prüfstände für die Automobil-, Hydraulik- und Luftfahrtindustrie. Fester Bestandteil des Leistungsspektrums sind zudem die Planung, Konstruktion und der Bau von Funktions-, Leistungs- und Lebensdauerprüfständen.

Auch entwickelt und produziert der Bereich Prüfstände für Schalt- und Automatikgetriebe sowie Impuls- und Druckprüfstände. Nicht zuletzt ist man in der Lage, Prüfstände in kundenseitige Automatisierungssysteme zu integrieren.

Das Unternehmen ist in erster Linie Partner der internationalen Werkzeugmaschinen-, Automobil- und Luftfahrtindustrie. Darüber hinaus arbeitet Blum-Novotest eng mit Kunden in der Energie- und Medizintechnik zusammen.

Die Anfänge des Unternehmens lassen sich bis ins Jahr 1968 zurückverfolgen. In jenem Jahr gründete Günther Blum die Firma als Ingenieurbüro für die Werkzeugmaschinenindustrie. Erster Meilenstein im Jahr 1971 war die Entwicklung der ersten NC-Steuerung für Werkzeugmaschinen auf Basis von Halbleitertechnik.

Kennzeichnend für die 1980er Jahre war die Entwicklung der ersten elektronischen Messtaster, Werkzeugtaster, Blum-Messmaschinen sowie eines Bohrungsmessdorns für Werkzeugmaschinen. Im Jahr 1987 entwickelte und testete Blum als weltweit erstes Unternehmen ein Lasersystem für die Werkzeugbruchkontrolle auf Bearbeitungszentren.

1992 machte sich Blum durch die Einführung des Lasersystems Mini mit Verschluss zum Schutz der Optik einen Namen. Nach der Vorstellung einer Bohrungsmesskopf-Serie im Jahr 2004 führte das Unternehmen fünf Jahre später den ersten Messtaster mit BRC-Funktechnologie ein. Bislang letzter Markstein in der Firmengeschichte im 2013: Blum-Novotest stellte das erste kabellose Rauheitsmessgerät für Werkzeugmaschinen vor.

Ansässig ist das Unternehmen im baden-württembergischen Grünkraut-Gullen. Grünkraut ist eine Gemeinde im Landkreis Ravensburg. Ein weiterer deutschlandweiter Standort befindet sich im nordrhein-westfälischen Willich. Hinzu kommen Verkaufs- und Service-Niederlassungen in Bordeaux in Frankreich, im italienischen Como, im englischen Birmingham, im tschechischen Kromeriz sowie im US-amerikanischen Cincinnati.

Weltweite Standorte befinden sich im japanischen Nagoya, in Taichung in Taiwan, in Seoul in Südkorea, in Singapur, im chinesischen Shanghai, im indischen Bangalore sowie in der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Zu diesen Niederlassungen kommt ein Netzwerk an lokalen Service-Mitarbeitern, Vertriebsbüros und Systemintegratoren, die weltweit Vor-Ort Services und Integrationsunterstützung bieten. (tl)

Chronik

Adresse

Blum-Novotest GmbH

Kaufstr. 14
88287 Grünkraut

Telefon: 0751-60080-
Fax: 0751-62359
Web: www.blum-novotest.de

Alexander Blum (48)
Günther Blum ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 weltweit
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1968

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 550410

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE146394105
Kreis: Ravensburg
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Blum Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Blum-Novotest GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro