Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bollig & Kemper Farbenhersteller aus Köln

Privat

Eigentümer

1919

Gründung

350

Mitarbeiter

Bollig & Kemper ist ein Lackhersteller. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm von Industrielacken, Lacksystemen und Beschichtungen primär für die Einsatzzwecke Korrosionsschutz, Verpackung, Emballagen, Landmaschinen, Beton, allgemeiner Maschinenbau, Gartenmöbel und für Fahrzeugbauten.

Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von Wilhelm Kemper. ()

Chronik

1919 Gegründet durch Wilhelm Kemper und Heinrich Bollig
1926 Heinrich Bollig scheidet aus. Familie Kemper wird Alleineigentümer
1998 Verkauf der Sparte Automobilserienlack an PPG Industries
2003 Wiederaufnahme des Bereichs Automobilserienlack
2014 Nippon Paint übernimmt 39 Prozent

Adresse

Bollig & Kemper GmbH & Co KG

Vitalisstr. 114
50827 Köln

Telefon: 0221-5884-0
Fax: 0221-585826
Web: bolligkemper.de

Dr. Heinrich Kemper ()
Dr. Matthias Hofmann (55)
Minoru Iwamura (59)
Mitsuo Yamada (60)
Manabu Minami (58)
Atsushi Nagasaka (55)

Ehemalige:
Masaru Sumida () - bis 15.07.2016
Yasuyuki Matsumoto () - bis 15.07.2016
Claudia Kemper () - bis 13.04.2016
Minoru Iwamura () - bis 05.06.2014
Dr. Heinrich Kemper ()
Dr. Wilhelm Kemper ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 350 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRA 958
Amtsgericht Köln HRB 23711

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE122811440
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Kemper Köln Familie (de)
2. Nippon Paint (jp)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bollig & Kemper GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro