Nippon Paint Automotive Coatings
aus Köln
Download Unternehmensprofil

> 350 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1919 Gründung

Nippon Paint Automotive Europe GmbH

Vitalisstr. 114

50827 Köln

Kreis: Köln

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-5884-0

Fax: 0221-5858-26

Web: www.nipponpaint.eu

Gesellschafter

Kemper Köln Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 105437
Amtsgericht k.A
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE122811440

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 11.154 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Hiroshi Hanaoka
Siew Kim Wee
Yuichiro Wakatsuki
Tetsuro Fujita
Bollig & Kemper ist ein Lackhersteller. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm von Industrielacken, Lacksystemen und Beschichtungen primär für die Einsatzzwecke Korrosionsschutz, Verpackung, Emballagen, Landmaschinen, Beton, allgemeiner Maschinenbau, Gartenmöbel und für Fahrzeugbauten.

Gegründet wurde das Unternehmen 1919 von Wilhelm Kemper. ()


Suche Jobs von Nippon Paint Automotive Coatings
aus Köln

Chronik

1919 Gegründet durch Wilhelm Kemper und Heinrich Bollig
1926 Heinrich Bollig scheidet aus. Familie Kemper wird Alleineigentümer
1998 Verkauf der Sparte Automobilserienlack an PPG Industries
2003 Wiederaufnahme des Bereichs Automobilserienlack
2014 Nippon Paint übernimmt 39 Prozent
2021 Umfirmierung von Bollig & Kemper zu Nippon Paint Automotive Europe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Farbenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.173.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog