Borowski & Hopp
Recyclingunternehmen aus Bad Oldesloe
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1919 Gründung

Borowski & Hopp (GmbH & Co. KG)

Paperbarg 3

23843 Bad Oldesloe

Kreis: Stormarn

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 04531-1704-0

Fax: 04531-1704-36

Web: www.boho.de

Gesellschafter

Hopp Bad Oldesloe Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lübeck HRA 1248 OD
Amtsgericht Lübeck HRB 1376 OD
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE135508083

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 15.771 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Lennert Hopp
Borowski & Hopp ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder in Entsorgungsdienstleistungen liegen. Der mittelständische Recycling-Fachbetrieb hat sich insbesondere im Bereich Aufbereitung und Handel von Stahlschrotten und Metallen einen Namen gemacht. Der Entsorgungsfachbetrieb ist Demontagebetrieb für Altfahrzeuge als Erstbehandler.

Das Unternehmen bietet einen Rundum-Service für Entsorgung und Recycling und hat sich zudem auf Containerservices spezialisiert. Das Portfolio umfasst die private und gewerbliche Entsorgung, Abbrüche und Demontagen, Entsorgungskonzepte sowie Warenanlieferung.

Borowski & Hopp entsorgt Stahlschrotte, Buntmetalle, Pappe, Papier und Kartonagen, Folien, gemischte oder sortenreine Kunststoffabfälle sowie gemischte Siedlungs-, Bau- und Abbruchabfälle. Hinzu kommen unbehandelte und behandelte Holzabfälle, asbesthaltige Baustoffe, Mineralwolle, Dachpappe und teerhaltige Produkte, Styropor, pflanzliche Abfälle, Kompost, Elektronikaltgeräte und Elektronikschrott.

Nicht zuletzt kümmert sich die Firma um die Entsorgung von Kabeln, Altfahrzeugen, Altautos, Altreifen, Bleibatterien und Aktenvernichtung.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens liegen im Jahr 1919. Julius Borowski legte in Ostpreußen den Grundstein für die heutigen Unternehmensaktivitäten. Es entstand ein Schrott- und Rohstoffunternehmen.

1951 investierte das Unternehmen in einen dreirädrigen Tempo-Transport- und Lieferwagen mit Ladepritsche. So konnten die Rohstoffe effektiv gesammelt und transportiert werden.

Mit der Anschaffung einer Großschere im Jahre 1969 begann die Entwicklung zu einem der führenden Recycling-Betriebe in Norddeutschland. Auch wurde ein Container-Service aufgebaut. Mit heute über 1.500 Abrollcontainern und Absetzmulden kann für jede Nutzungsart ein optimaler Transportbehälter gewählt werden.

Die Firma ist im schleswig-holsteinischen Bad Oldesloe beheimatet. Die Stadt befindet sich im Kreis Stormarn. (tl)


Suche Jobs von Borowski & Hopp
Recyclingunternehmen aus Bad Oldesloe

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.211.61 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog