Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Borregaard Chemieunternehmen aus Karlsruhe

Konzern

Eigentümer

1889

Gründung

55

Mitarbeiter

Borregaard ist ein international operierendes Unternehmen aus der chemischen Industrie mit Hauptsitz in Norwegen. Die Geschäftstätigkeiten von Borregaard sind unterteilt in:
  • Spezialchemie
  • Zusatzstoffe und Pharma
  • Energie

Gegründet wurde das Unternehmen 1889 im norwegischen Sarpsborg. Der Schwerpunkt lag zunächst in der Herstellung von Papier, Faserstoffen und Zellulose. Im Verlauf der Unternehmensgeschichte wurden aber Produktpalette und Betätigungsfelder erheblich ausgeweitet, so unter anderem auf Chemikalien.

Borregaard gehört seit 1986 zur Orkla Gruppe, die sich hauptsächlich der Gewinnung von Energieträgern und Energie aus Holz widmet. In zwölf Ländern unterhält der Konzern Produktionsstätten und in 20 Ländern weltweit sind Vertriebsbüros zu finden. Etwa 1.400 Mitarbeiter sind für Borregaard tätig. In Deutschland hat Borregaard Niederlassungen in Düsseldorf und in Karlsruhe. (jb)

Chronik

1986 Fusion Orkla Industries and Borregaard
2012 Börsengang

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Adresse

Borregaard Deutschland GmbH

DEA-Scholven-Str. 9
76187 Karlsruhe

Telefon: 0721-55991-0
Fax: 0721-55991-19
Web: www.borregaard.com

Dr. Michael Kurwan (58)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 55 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 711754

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.600.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Karlsruhe (Stadt)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Borregaard (no)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Borregaard
WKN: A1J5TM (BO4)
ISIN: NO0010657505