Boymann
aus Glandorf
Download Unternehmensprofil

> 237 Mitarbeiter

> 1980 Gründung

Boymann GmbH & Co. KG

Iburger Str. 11

49219 Glandorf

Kreis: Osnabrück

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 05426-9449-0

Fax: 05426-9449-44

Web: boymann.de

Gesellschafter

Boymann Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Osnabrück HRA 110424
Amtsgericht Osnabrück HRB 110620
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE206058528

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 25.143 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Henrik Boymann
Jens Boymann
Boymann ist ein Unternehmen aus dem Bereich Garten und Landschaftsbau, das sich darauf spezialisiert hat, Städte zu begrünen, Gärten zu gestalten und Innenräume zu begrünen.

Der mittelständisch geprägte Betrieb kümmert sich sowohl um Sportplätze als auch um Stadtplätze oder Privatgärten. Ferner hat sich das Unternehmen auf Gärten und Parks, Straßen und Straßenränder, Plätze und Fußgängerzonen spezialisiert. Weitere Kunden sind Arztpraxen, Schwimmbäder sowie Einkaufszentren.

Der Ursprung des Unternehmens liegt in den späten 1970er Jahren. Boymann ist aus einer Baumschule in Bad Iburg-Glane hervorgegangen. Ziel der Firmengründer Heinz und Hubert Boymann war es, für die Abwicklung von Baustellen die notwendigen Gewerke durch das eigene Unternehmen zur Verfügung stellen zu können.

Die bis heute nach wie vor existierende Baumschule stellt am Südhang des Teutoburger Waldes ein weit gefächertes Spektrum an Bäumen, Sträuchern und Stauden her.

Das Unternehmen verfügt über Kulturflächen, auf denen jährlich 750.000 Bodendecker und Stauden, 10.000 Alleebäume sowie Solitärgehölze und Ziersträucher zur Verkaufsreife heranwachsen. Zudem wachsen in der Firma Koniferen, Moorbeetpflanzen und Containerpflanzen. Verkauft werden nicht zuletzt Dachplatanen und immergrüne Hochstämme.

Ein weiteres Steckenpferd neben dem klassischen Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus ist die Innenraumbegrünung. Auf diesem Gebite hat das Unternehmen mehr als die Jahrzehnte Erfahrung. Beispielhaft hierfür sind Einzelgefäße oder in den Boden eingelassene Pflanzeninseln. Dank einer computergesteuerten Wasserversorgung mit Düngerdosierung und Regulierung der Luftfeuchtigkeit ist der Mittelständler in der Lage, für ideale Wuchsbedingungen zu sorgen.

Boymann verfügt über mehrere LKW-Dreiachser, einen LKW mit Ladekran, mehrere Tiefladerzüge, Radlader mit unterschiedlichen Leistungskapazitäten und Kettenbagger mit bis 24 Tonnen sowie über eine Kettenmähraupe.

Der Stammsitz befindet sich im niedersächsischen Glandorf. Die Gemeinde liegt im Südwesten des Landkreises Osnabrück. Darüber hinaus ist die Firma in Hamburg und Dortmund vertreten. (tl)


Suche Jobs von Boymann
aus Glandorf

Chronik

Branchenzuordnung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.142.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog