Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Brauns-Heitmann Haushaltschemie aus Warburg

Privat

Eigentümer

1874

Gründung

350

Mitarbeiter

Brauns-Heitmann ist ein Hersteller von Färbemitteln und anderen chemischen Produkten für zahlreiche Bereiche.

Das beinhaltet das Färben von Stoffen und Kleidung ebenso wie Lebensmittelfarben. Dazu kommen Erzeugnisse für die Wäschepflege und andere Sparten. Das Programm bei Brauns-Heitmann setzt auf die Schwerpunkte:
  • Färbemittel
  • Wäschepflege
  • Haushaltspflege
  • Hygiene
  • Imprägnieren
  • Lebensmittelfarbe
  • Eierfarben
  • Dekoartikel

Angesiedelt ist das Unternehmen in Warburg in Ostwestfalen, wo auch die komplette Fertigung durchgeführt wird. Neben dem Verkauf über den Einzelhandel gibt es als zweiten Vertriebsweg einen eigenen Onlineshop. Insgesamt kommen die Produkte unter sechs verschiedenen Markennamen in den Handel.

Für Färbemittel steht die Marke Simplicol, für Spezialprodukte zur Wäschepflege steht Heitmann, Impresan umfasst Hygieneprodukte, Imprägnol heißen Imprägniermittel für Leder und Textilien, Brauns Heitmann ist die Marke für Lebensmittelfarbe, Krebs und Sohn bezeichnet Weihnachtskugeln oder Teelichthalter mit individuellem Logo, die auch als Werbemittel eingesetzt werden können.

Das Unternehmen entstand 1969 als Fusion aus den beiden Firmen Brauns und Heitmann. Brauns wurde 1874 in Quedlinburg, Heitmann 1884 in Köln gegründet. Beide fußten auf der synthetischen Herstellung von Anilinfarben. Dazu kamen bei beiden Haushalts- und Pflegeprodukte für Wäsche, etwa Fleckentferner, Entfärber und Imprägniermittel. In Warburg ist die Firma erst nach dem Krieg ansässig geworden. (sc)

Chronik

1874 Gegründet von dem Apotheker Wilhelm Brauns
1884 Fritz und Nikolaus Heitmann gründen eine Fabrik giftfreier Farben
1952 Brauns verlegt seinen Firmensitz nach Bad Aibling
1969 Fusion von Brauns und Heitmann zu Brauns-Heitmann
1974 Neue Fabrik im Warburger Gewerbegebiet Lütkefeld
1977 Einführung der Textilfarbe Simplicol
1993 Warburg wird alleiniger Firmensitz
1998 Übernahme der Annen-Chemie und Coturel
2007 Übernahme von Krebs & Sohn Christbaumschmuck

Weitere Links

Adresse

Brauns-Heitmann GmbH & Co. KG

Lütkefeld 15
34414 Warburg

Telefon: 05641-95-0
Fax: 05641-95-141
Web: www.brauns-heitmann.de

Karl Oskamp (61)
Stefan Kremin (51)
Dirk Petermann (53)

Ehemalige:
Kurt Diedrich () - bis 03.12.2014
Karl Oskamp ()
Klaus Siewert ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 350 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1874

Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn HRA 3157
Amtsgericht Paderborn HRB 4863

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE126713852
Kreis: Höxter
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Brauns/Nippus/Hinsch u.a. (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Brauns-Heitmann GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro