Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Reitz Ventilatoren
Ventilatoren aus Höxter
Download Unternehmensprofil

> 800 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1948 Gründung

> Familien Eigentümer

Konrad Reitz Ventilatoren

GmbH. & Co. KG.

Konrad-Reitz-Str. 1

37671 Höxter

Kreis: Höxter

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Reitz Umwelttechnik + Ventilatoren GmbH & Co. KG

37235 Hessisch Lichtenau

05602-93660

Telefon: 05271-9640-0

Fax: 05271-9640-49

Web: www.reitzgroup.com

Gesellschafter

Ulrich Breder Nf. Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Paderborn HRA 4939
Amtsgericht Paderborn HRB 7178
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Ulrich Breder
Elmar Gierse
Heinz Guderian
Die Reitz Group ist ein Spezialist für Radial-Ventilatoren.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit dem Stammsitz in Höxter stehen qualitative Industrieventilatoren. Zugeschnitten sind die Lösungen auf weltweite Anlagenbauer. Zu den Dienstleistungen zählen die Projektierung und Montage sowie die Inbetriebnahme und Wartung. Ergänzt werden die Services von Dokumentationen sowie Ersatzteilen.

Entwickelt werden die Produkte entsprechend der jeweiligen Anforderung. Aufgrund der modularen Bauweise ergibt sich ein günstiges Preisleistungsverhältnis. Verfügbar sind sämtliche Bautypen als kundenindividuelle Ausführungen mit Antriebssystemen und dem Schallschutz sowie weiteren Zubehörartikeln. Die Modellbezeichnungen erstrecken sich von KBA über KXE bis zu MSE oder RXM.

Die Größenordnungen liegen bei maximal zehntausend Kilowatt.
Zur Verfügung stehen unterschiedliche Antriebe inklusive der Dampfturbine oder der Edelstahlausführung.
Die Produkte erstrecken sich von Anforderungen wie druckfest und explosionsgeschützt sowie hochtemperaturfest oder korrosionsgeschützt.

Seit 2000 findet in den Werkshallen jährlich das Festival 'Literatur und Musikfest' mit wechselnden Schwerpunkten statt. 2018 lautete das Thema 'Mut und Widerstand'.

Zum Unternehmen gehören unter dem Dach Reitz elf Tochtergesellschaften wie Umwelttechnik oder Retrofit.
Es gibt fünf Fertigungsstätten.

Gegründet wurde der Betrieb 1948 von Konrad Reitz. 1998 erfolgte die Übernahme der Firma Werra Ventilatoren. Auch entstand das Joint-Venture Reitz Turbovent zu fünfzig Prozent in Indien. Zwei Jahre später kam die Aktiengesellschaft Stäfa Wirz zur Gruppe. 2006 wurde die Holding etabliert. Ab 2009 wurde die Expansion auf internationaler Ebene forciert. (fi)


Suche Jobs von Reitz Ventilatoren
Ventilatoren aus Höxter

Chronik

1948 Gegründet von Konrad Reitz

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Ventilatoren

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog