Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Brax Leineweber
Textilindustrie aus Herford
Download Unternehmensprofil

> 784 Mitarbeiter

> Umsatz: 320 Mio. Euro (2019)

> 1888 Gründung

> Familien Eigentümer

Leineweber GmbH & Co. KG

Wittekindstr. 16-18

32051 Herford

Kreis: Herford

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05221-592-0

Fax: 05221-592-118

Web: www.brax.com

Gesellschafter

Leineweber=Herbert Tengelmann Fam.
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA 4465
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 6876
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE125350069

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Tengelmann
Stefan Brandmann
Leineweber ist ein Bekleidungsunternehmen, das seine Produkte unter dem Markennamen Brax verkauft.

Im Vordergrund bei der Herstellung stehen eine möglichst gute Passform, die Verwendung hochwertiger Materialien und eine erstklassige Verarbeitung. Der Schwerpunkt liegt auf Herren- und Damenhosen sowie auf Herrenhemden und Damenjacken. Dazu kommen Strickwaren.

Die Kernmarke von Leineweber ist Brax Feelgood, unter der Hosen und Knitwear produziert werden. Flankiert wird die Marke von Eurex by Brax als Label für funktionale Herrenhosen, von Raphaela by Brax als das weibliche Gegenstück sowie von der Sportswear-Kollektion Brax Golf. Dazu kommen Braxactive und das Label perma black by Brax, das für shwarze Herrenhemden steht, die ihre Farbe auch nach häufigem Waschen beibehalten.

Der Vertrieb läuft entweder über eigen Brax-Stores oder über eine Shop-in-Shop Konzeption mit Brax-Corners in Textilkaufhäusern. Beide Alternativen werden stark ausgebaut. Jährliche werden zahlreiche neue Stores und Corners eröffnet.

Ansässig ist Leineweber im ostwestfälischen Herford. Dort befinden sich neben der Verwaltung und dem Marketing auch zwei Logistikzentren, eins für Hosen und eins für Oberteile, sowie ein Service- und Technikcenter. Eine Produktionsstätte wird in Rumänien betrieben. Die Jahresproduktion liegt bei etwa 7,5 Millionen Teilen von denen knapp dreißig Prozent in den Export gehen.

Am Herforder Hauptsitz wird darüber hinaus auch ein Fabrikverkauf unterhalten. Weitere Fabrikverkäufe gibt es in Stuhr-Brinkum bei Bremen, in Wertheim in Baden-Württemberg und in Ingolstadt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1888 von Bernward Leineweber in Berlin, der sich zunächst auf Herrenkonfektion spezialisiert hat, die er im eigenen Ladengeschäft anbot. Nach dem Verkauf an den Herforder Textilindustriellen Herbert Tengelmann im Jahr 1931 siedelte das Unternehmen ein Jahr später auch in dessen Heimatstadt um. Seine Nachfahren sind bis heute Hauptgesellschafter von Leineweber.

Der Markenname Brax entstand 1950. Er ist eine Fantasiemischung aus dem lateinischen Wort Braka, das übersetzt Hose bedeutet, und dem Namen der englischen Firma Daks, für die zum damaligen Zeitpunkt in Lizenz gefertigt wurde. (sc)


Suche Jobs von Brax Leineweber
Textilindustrie aus Herford

Chronik

1888 Gegründet von Bernward Leineweber
1931 Verkauf an Herbert Tengelmann
1932 Umzug nach Herford in Ostwestfalen
1950 Einführung des Markennamens Brax

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.207.254.88 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog